Hyundai Genesis Coupé

Da ist die Serie

Foto: Hyundai 12 Bilder

Auf der New York Auto Show präsentiert Hyundai die Serienversion des Genesis Coupé. Bereits 2007 hatten die Süd-Koreaner eine Coupé-Studie auf der Auto-Show in Los Angeles gezeigt, die Serienversion unterscheidet sich nur marginal von dieser Studie.

Erste Fotos sind nun vorab im Netz aufgetaucht. So bleiben dem 2+2-Sitzer seine grimmigen Scheinwerfer und die zugepfeilte Front erhalten. Statt der wilden Entlüftungsschlitze, wie sie die Studie auf der Motorhaube trug, zeigt sich das neue Modell hingegen etwas ziviler. Es bleiben aber die flachstehende Windschutzscheibe, das hohe Heck und die prägnanten Sicken an der Seite bestehen. Das durchgängige Glasdach der Studie konnte sich nicht in die Serienproduktion retten.

Wenngleich Limousine und Coupé sich die Basis teilen, so werden sie bei den Motoren nicht gleich "ticken". Der kräftige V8-Motor bleibt wahrscheinlich der Limousine vorbehalten. Den Einstieg soll eine Zweiliter-Turbo mit 215 PS bilden, außerdem hält der V6 mit 3,8 Liter Hubraum und rund 300 PS Einzug. Gekoppelt sind die Motoren mit einer Sechsstufen-Automatik mit manueller Eingriffsmöglichkeit. Weitere Informationen wird Hyundai zur Messe bekannt geben.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Skydancer Apero (2019) Bravia Campingbus Mercedes (2019) Bravia Swan 699 (2019) Erster Mercedes-Bus der Slowenen
CARAVANING
Camping Porto Sole - Titel Campingplatz-Tipp Kroatien Camping Porto Sole LMC Style Lift 500 K (2019) Premiere LMC Style Lift 500 K Sieben Schlafplätze in einem Caravan
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote