Hyundai Grand Santa Fe Facelift 2016 Hyundai
Hyundai Grand Santa Fe Facelift 2016
Hyundai Grand Santa Fe Facelift 2016
Hyundai Grand Santa Fe Facelift 2016 4 Bilder

Sie haben das Limit frei verfügbarer Artikel für diesen Monat erreicht.

Registrieren und kostenlos weiterlesen

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Facelift: Hyundai Grand Santa Fe 2016

Hyundai Grand Santa Fe 2016 Facelift fürs Familien-SUV

Hyundai überarbeitet das SUV-Flaggschiff. Zum aufgefrischten Design gibt es neue Assistenzsysteme und Start-Stopp-Automatik im Sechssitzer.

Nachdem für den kompakteren Hyundai Santa Fe bereits ein Facelift durchgeführt wurde, ist nun auch der große Bruder dran. Im Rahmen einer Modellpflege überarbeitet Hyundai den Auftritt des Grand Santa Fe. Der wirkt damit nicht nur frischer und frecher als die etwas bieder wirkende Vorgänger-Generation. Er setzt sich jetzt auch stärker vom über 20 Zentimeter kürzeren Santa Fe ab, bekommt ein eigenständiges Gesicht.

Dynamisches Outfit

Die Facelift-Version des Hyundai Grand Santa Fe ist an den schmaleren Klarglasscheinwerfern mit neuem LED-Tagfahrlicht, dem abgeänderten Kühlergrill und der markanteren Frontschürze zu erkennen. Am Heck wurde ebenfalls dynamisiert, erkennbar am neuen unteren Schürzenabschluss, LED-Technik für die Rückleuchten mit neuer Grafik und die jetzt vertikal angeordneten Nebelschlussleuchten.

Technisch hat sich auch etwas getan. So ist nun eine Start-Stopp-Automatik an Bord, außerdem wurden die Assistenzsysteme erweitert. Neu ist das radargestützte Auffahrwarnsystem und das Querverkehrwarnsystem zum sicheren Ausparken. Außerdem gibt es nun eine Kameraansicht im 360-Grad-Modus aus der Vogelperspektive, die Einparkautomatik beherrscht nun auch das Querparken und die optionalen Bi-Xenonscheinwerfer verfügen über eine Abblendautomatik.

Hyundai Grand Santa Fe Facelift ab 47.800 Euro

Der Hyundai Grand Santa Fe wird ausschließlich mit dem 200-PS-Diesel (2,2 Liter Vierzylinder), Sechsgang-Automatikgetriebe und elektronisch geregeltem Allradantrieb angeboten. Dabei gibt es weiterhin die beiden Ausstattungsvarianten Style und Premium. Der Grundpreis für das Faceliftmodell des Hyundai Grand Santa Fe beginnt nun bei 47.800 Euro, das sind 1.100 Euro mehr als bisher.

Zur Startseite
Verkehr Verkehr Hyundai Santa Fe Facelift 2016 Hyundai Santa Fe Facelift An Front und Heck überarbeitet

Hyundai hat in Chicago auf der Auto Show die überarbeitete Version des...

Hyundai Santa Fe
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Hyundai Santa Fe