Hyundai Idea Festival

Skurrile Mobilität von morgen

Hyundai Idea Festival Studien Foto: Hyundai 9 Bilder

Der koreanische Autobauer Hyundai feiert jährlich das Idea Festival, bei dem die Ingenieure auch abgedrehte Ideen zum Thema Mobilität von morgen zeigen können. Unglaublich was es da zu sehen gibt.

Wie fahren wir morgen? Mit dieser Fragestellung setzen sich alljährlich die Ingenieure von Hyundai im Idea Festival auseinander. Völlig losgelöst von Realisierungs- und Produktionszwängen dürfen die Tüftler völlig frei gestalten. Entsprechend abgefahren präsentieren sich die Entwürfe, von denen zehn bei einer großen Werksparade vorgeführt werden.

Wandelbare Autos

Zu den Gewinnern 2014 zählt beispielsweise der "Carry U", ein Elektroroller, der für den Kurzstrecken-Koffertransport während einer Reise gedacht ist - beispielsweise an Bahnhöfen oder Flughäfen. Der Entwurf "Lang und breit" besticht durch seine Variabilität. Wird die Wegstrecke zu schmal, so zieht sich das Modell einfach zusammen.

"Golden Time Rescue" gibt einen Ausblick auf ein kleines, geländetaugliches Rettungsfahrzeug der Zukunft. Und das "Hyundai Car-Meleon" gibt den Transformer und kann sich in eine Limousine einen Van oder einen Truck verwandeln.

Neues Heft
Top Aktuell Toyota Corolla Limousine (2018) Toyota Corolla Limousine (2019) Überall verbessert
Beliebte Artikel Hyundai Passo Corto Hyundai Passo Corto in Genf Korea-Sportler italienisch interpretiert Hyundai Intrado Concept, Messe, Genf, 2014 Hyundai Intrado in Genf Crossover mal einfach und vielseitig
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Porsche 911 991 (2018) GT3 Touring-Paket Porsche 911 Carrera bis GT2 RS Elfer-Einmaleins in 5 Minuten Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu