Hyundai ix20 auf dem Autosalon Paris

Weltpremiere für den i20-Minivan

Hyundai ix20, Paris, Skizze Foto: Hyundai 25 Bilder

Der Hyundai ix20 wird auf dem Mondial de l'automobile in Paris erstmals dem Publikum präsentiert. Die Markteinführung des auf dem Hyundai i20 basierenden Minivan ist für November geplant. Außerdem fallen in Paris die Hüllen erstmals vom überarbeiteten Hyundai i20.

Die Linienführung des neuen Hyundai ix20, den die Koreaner als Multi Purpose Vehicle (MPV) klassifizieren, entstand im europäischen Design- und Entwicklungszentrum in Rüsselsheim.

Hyundai Fluidic Sculpture geht in die nächste Runde

Gebaut wird der neue Hyundai ix20-Minivan in Nosovice in Tschechien. Dort dürfte die Produktion bereits in Kürze anlaufen, denn der Marktstart soll bereits im November erfolgen. Hyundai führt mit dem neuen ix20 die Designsprache "Fluidic Sculpture" fort, die erstmals das Kompakt-SUV ix35 zur Schau stellte. Dabei darf der Hyundai-typische Hexagongrill natürlich nicht fehlen.

Unter der Haube des Minivans kommen zum Marktstart zwei 1,4- und 1,6-Liter-Benziner mit 90 und 125 PS zum Einsatz. Darüber hinaus steht ein Common-Rail-Diesel mit 1,4 Litern Hubraum und ebenfalls rund 90 PS zur Wahl. Neben dem neuen Hyundai ix20 zeigen die Koreaner auf der Autosalon Paris auch den aufgefrischten Hyundai i10.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Luxemburg Wohnmobil-Tour Luxemburg Durch die Ardennen-Region Éislek Skydancer Apero (2019)
CARAVANING
Camping Tiroler Zugspitze Campingplatz-Tipp Zugspitze Camping an der Zugspitze Camping Porto Sole - Titel Campingplatz-Tipp Kroatien Camping Porto Sole
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote