Hyundai ix20, Frontansicht Karl-Heinz Augustin
Hyundai ix20, Heckansicht
Hyundai ix20, Seitenansicht
Hyundai ix20, Detail, Kofferraum
Hyundai ix20, Detail, Kofferraum 25 Bilder

Hyundai ix20

Serienausstattung wird aufgewertet

Hyundai wertet den aktuellen ix20 mit einer umfangreicheren Serienausstattung aus. So wird die Ausstattungsvariante Comfort ab sofort durch die Linie Trend ersetzt.

In der Basisversion "Classic" ist serienmäßig das Reifendruckkontrollsystem sowie das Notfallbremslicht, das bei Vollbremsung gleichzeitig das Warnblicklicht einschaltet, enthalten. Des Weiteren wird ein von 45 auf 50 Liter vergrößerter Tank verbaut. 150 Euro kostet der Hyundai ix20 in dieser Version dann mehr.

Winter- und Plus-Paket für den Hyundai ix20

In der zweiten Ausstattungsversion Trend ist ab sofort ein beleuchteter Fensterhebelschalten auf der Beifahrerseite enthalten. Zudem sind die elektrischen Fensterheber auf dieser Seite mit einer Auto-Down-Funktion und Einklemmschutz ausgerüstet. In der dritten Linie "Style" ist ab Werk eine zweistufige Sitzheizung vorne enthalten. Die Preisanpassung beträgt hier 30 Euro.

Optional gibt es die Sitzheizung für die Ausstattungslinien "Classic" in Verbindung mit dem Winterpaket (340 Euro) und bei "Trend" in Verbindung mit dem Plus-Paket (820 Euro). Dieses Paket enthält unter anderem Klimaautomatik mit Kühl-Handschuhfach, Scheibenwischerenteiser vorne, Regen- und Lichtsensor sowie dunkel getönte Scheiben ab der B-Säule. Gegen einen Aufpreis von 1.300 Euro gibt es für den Hyundai ix20 in den Linien "Trend" und "Style" ein Radio-Navigationsgerät inklusive Rückfahrkamera.

Verkehr Verkehr Hyundai ix20, Seitenansicht Hyundai ix20-Kaufberatung Alle Motoren, alle Ausstattungen

Der Hyundai ix20 füllt die Lücke zwischen Kleinwagen und Kompaktklasse.

Hyundai ix20
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Hyundai ix20