Hyundai mit rückläufigem Gewinn

Foto: ams

Der südkoreanische Autohersteller Hyundai Motor hat im Schlussquartal 2007 den Gewinn aus dem operativen Geschäft mehr als verdoppeln können, unterm Strich aber deutlich weniger verdient.

Aufgrund von verlustbringenden Investitionen fiel der Überschuss im Vorjahresvergleich um rund 31 Prozent auf 338 Milliarden Won (etwa 242,7 Millionen Euro), wie Südkoreas Branchenprimus am Donnerstag (24.1.) in Seoul mitteilte.

Der operative Gewinn hingegen, den das Unternehmen in seinem eigentlichen Geschäft erzielte, kletterte im vierten Quartal von 307 Milliarden Won im Jahr zuvor auf 637 Milliarden Won. Dabei schlugen sich unter anderem ein größeres Absatzvolumen und ein stärkerer Euro zur Landeswährung Won nieder. Beim Umsatz verzeichnete Hyundai einen Anstieg um 15,2 Prozent auf 8,7 Billionen Won.

Im Gesamtjahr 2007 stieg der Reingewinn nach eigenen Angaben um 10,2 Prozent auf 1,68 Billionen Won. Dabei habe sich insbesondere ausgewirkt, dass keine Streiks die Produktion beeinträchtigt hätten. Auch seien die Kosten gesenkt und der Marktanteil in den aufstrebenden Märkten ausgebaut worden. Der Erlös legte im vergangenen Jahr um 11,5 Prozent auf knapp 30,5 Billionen Won zu.

Hyundai Motor will zusammen mit seiner Schwesterfirma Kia Motors den Absatz in diesem Jahr nah an die Fünf-Millionen-Grenze heranführen. Nach zusammen rund 3,96 Millionen verkauften Fahrzeugen im vergangenen Jahr peilt der Autokonzern eine Absatzsteigerung um 21 Prozent auf 4,8 Millionen Wagen an. Die Hyundai-Kia-Gruppe, deren Ziel es ist, von Platz sechs in die Ränge der fünf größten Autohersteller aufzusteigen, will das Verkaufsziel 2008 unter anderem durch die Einführung einer Reihe neuer Modelle erreichen. Im vergangenen Jahr blieb Hyundai Motor allerdings nach eigenen Angaben mit einem weltweiten Plus von 4,1 Prozent auf knapp 2,6 Millionen verkaufte Fahrzeuge hinter dem Absatzziel von 2,73 Millionen Wagen zurück.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Skydancer Apero (2019) Bravia Campingbus Mercedes (2019) Bravia Swan 699 (2019) Erster Mercedes-Bus der Slowenen
CARAVANING
Camping Porto Sole - Titel Campingplatz-Tipp Kroatien Camping Porto Sole LMC Style Lift 500 K (2019) Premiere LMC Style Lift 500 K Sieben Schlafplätze in einem Caravan
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote