Hyundai Portico

Van-Vision

Foto: Hyundai 2 Bilder

Mit der Studie Portico manifestiert der koreanische Autohersteller Hyundai seinen Willen, auch im Segment der Vans den US-Markt aufzumischen. Premiere feiert die futuristische Studie auf der Chicago Auto Show.

Basis für den fünf Meter langen und zwei Meter breiten Portico ist die Plattform des Hyundai Sonata, der Aufbau weicht dann allerdings deutlich von der Limousine ab. Je zwei gegenläufige große Türen geben den Zugang zum Innenraum frei. Der Entfall der B-Säule soll den Zustieg der bis zu sechs Passagiere zudem erleichtern. Diese finden ihren Platz auf vier festen und zwei variablen Sitzen, welche bei Bedarf einfach zwischen den Sitzen aufgeklappt werden können. Hinter der zweiten Sitzreihe soll der Portico zudem Stauraum für reichlich Gepäck bieten.

Für Unterhaltung auf der gemeinsamen Fahrt sorgt ein DVD-Entertainmentsystem, ein Navigationssystem weist den richtigen Weg.

Angetrieben wird der Portico von einem V6-Benziner, der mit einer Sechsgang-Automatik verblockt ist. Alternativ könnte der Portico nach Hyundai-Angaben auch mit einem Hybridantrieb ausgerüstet werden. Dann würden die Vorderräder von einem 100 kW starken und die Hinterräder von einem 60 kW Elektromotor angetrieben

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Beliebte Artikel Hyundai Santa Fe Das Facelift 2005 Toyota Mirai, Seitenansicht Förderung von Brennstoffzellen-Autos Bis zu 21.000 Euro Förderung sind drin
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Puritalia Berlinetta Puritalia Berlinetta Sport-Coupé mit 965-Hybrid-PS Mini John Cooper Works GP Concept Mini John Cooper Works GP Über 300 PS starke Kleinserie kommt 2020
SUV Suzuki Jimny 2018 Fahrbericht 4. Generation Suzuki Jimny (2018) In Deutschland vorerst wohl nicht mehr verfügbar Land Rover Discovery SVX IAA 2017 Land Rover Discovery SVX Ende vor Anfang
Oldtimer & Youngtimer Youngtimer Collection Auktion RM Sotheby's 2019 RM Sotheby's Auktion 2019 Youngtimer-Sammlung kommt nach Essen 02/2019, 1987 Buick GNX Versteigerung Buick GNX von 1987 Kult-Coupé mit nur 8,5 Meilen steht zum Verkauf