Hyundai Tucson

Kleiner SUV, kleiner Preis

Foto: Foto: Hyundai 8 Bilder

Der neue kompakte Hyundai-SUV Tucson startet im Spätsommer bei den über 500 deutschen Hyundai-Händlern mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 18.390 Euro für das Modell 2.0 2WD.

Für den 4,32 Meter langen Tucson stehen drei Motoren und zwei Antriebskonzepte zur Wahl. Neben den frontgetriebenen Varianten ist der Tucson mit einem "InterActive-Torque Management“ genannten Allradantrieb erhältlich. Dabei gelangen bei nachlassendem Schlupf bis zu 50 Prozent der Antriebskräfte an die Hinterräder.

In Schwung bringen den Tucson wahlweise ein 141 PS starker 2,0-Liter-Benziner, der in der vierradgetriebenen Version für 21.890 Euro erhältlich ist, oder ein Common-Rail-Turbodiesel mit 113 PS. Als 2WD wird der Tucson 2.0 CRDi für 21.290 Euro, als 4WD für 24.290 Euro angeboten. Spitzenmodell ist der Tucson 2.7 mit einem V6-Benziner und 175 PS Leistung, der ausschließlich mit Vierradantrieb und Vierstufen-Automatik für 25.890 Euro geliefert wird.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Die neue Ausgabe als PDF
SUV Nissan Altima-te AWD Kettenfahrzeuge aus aller Welt Die schärfsten Kisten mit Ketten Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV
Promobil
Hymer B MC Frankia I 890 GD Bar Alle Integrierten 2019 8 Integrierte im Check
CARAVANING
Ford Ranger Pick-up mit Power Ford Ranger zieht 15 Caravans Automatikgetriebe Automatik-Getriebe im Vergleich Effizient und schnell Schalten
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken
Gebrauchtwagen Angebote