Hyundai Tucson

Neuer Diesel im Angebot

Hyundai Tucson (2016), Fahrbericht, Schreyer Foto: Hardy Mutschler 18 Bilder

Hyundai ergänzt das Antriebsportfolio des Tucson im Frühjahr mit einem neuen Dieselmotor. Der 1,7-Liter-Selbstzünder tritt mit 141 PS an.

Der schon aus dem Hyundai i40 bekannte 1,7-Liter-Dieselmotor tritt mit einem Drehmoment von 340 Nm an und kommt serienmäßig mit einem 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe. Der Normverbrauch soll bei 4,9 Liter liegen.

Der neue Diesel ergänzt den gleich großen Einstiegsdiesel mit 116 PS und den 136 PS oder 185 PS starken 2.0-Liter-Diesel. Bestellbar ist der neue Selbstzünder im Hyundai Tucson ab sofort. Die Preise beginnen bei 27.450 Euro.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Gebrauchtcheck: Hymer Camp Alkovenmobil Hymer Camp im Gebrauchtcheck Der jahrelange Bestseller Ein Tag auf dem Stellplatz So geht Stellplatz Hinter den Kulissen in Bad Dürrheim
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Zugwagentest Alfa Stelvio - Titel Alfa Romeo Stelvio im Test Ein Auto mit Licht und Schatten
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote