Hyundai Tucson

Neuer Diesel

Foto: Hans-Dieter Seufert

Hyundai rüstet den Offroader Tucson mit einem neuen Dieselmotor aus. Der Zweiliter-Vierzylinder bringt es auf 140 PS und 305 Nm Drehmoment.

Damit motorisiert beschleunigt der mit einem manuellen 6-Gang-Getriebe ausgestattete Tucson bis auf Tempo 177, aus dem Stand auf 100 km/h spurtet er in 13,8 Sekunden. Der Gesamtverbrauch beträgt 7,1 Liter Diesel.

Der Tucson 2.0 CRDi VGT GLS kommt mit einem serienmäßigen Rußpartikelfilter. Die Preise für den Allradler starten bei 27.140 Euro. Eine Version mit Frontantrieb wird im Frühjahr 2006 folgen und ab 24.140 Euro angeboten.

Mit Einführung der neuen Dieselvariante werden zudem alle Modelle der Tucson-Baureihe im Innenraum aufgewertet. Das Grau der Innenausstattung ist Schwarz gewichen, das den Armaturenträger, die Tür-Innenverkleidungen sowie die Stoff- und optional angebotenen Ledersitze ziert. Die Mittelkonsole schmückt Metalldekor. Neu sind auch serienmäßige Lendenwirbelstütze beim Fahrersitz und die längs verstellbaren Kopfstützen auf den vorderen Plätzen. Eine Gepäckraumabdeckung mit Rollomechanismus ersetzt das bisher starre System.

Neues Heft
Top Aktuell Toyota Corolla Limousine (2018) Toyota Corolla Limousine (2019) Überall verbessert
Beliebte Artikel Hyundai HCD9 Sport-Ambitionen Santa Fe im neuen Look
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Porsche 911 991 (2018) GT3 Touring-Paket Porsche 911 Carrera bis GT2 RS Elfer-Einmaleins in 5 Minuten Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu