Hyundai Veloster Turbo Spec-R auf der L.A. Autoshow

Verschärfte Optik, gleiche Leistung

Hyundai Veloster Turbo Spec-R L.A. Autoshow 2013 Foto: Hyundai 10 Bilder

Hyundai hat auf der L.A. Autoshow den Veloster Turbo in der Spec-R-Variante präsentiert. Trotz des dynamischen Auftritts bleibt es bei 201 PS.

Wer mit einer deutlich verschärften Variante des Hyundai Veloster liebäugelt, wird jetzt vom Hersteller direkt bedient. Auf der L.A. Autoshow haben die Koreaner die Spec-R-Variante des potenten Kompakten präsentiert.

Zum Spec-R-Paket zählen ein neu abgestimmtes Fahrwerk sowie ein neu abgestimmte Lenkung. Der manuellen Sechsgangschaltung wurde eine Schaltwegverkürzung und ein neuer Schaltknauf spendiert. Fahrer und Beifahrer sitzen auf neuen Sportsitzen die in rot/schwarz gehalten und optional mit Leder überzogen sind. Abgerundet wird das Innenraum-Upgrade durch zahlreiche Spec-R-Logos und Spec-R-Fußmatten.

Äußerlich macht der Hyundai Veloster Spec-R durch rot gehaltene Seitenschwellerverkleidungen und einen ebenfalls rot gehaltenen Frontsplitter auf sich aufmerksam. Der 201 PS starke 1,6-Liter-Turbomotor bleibt hingegen unangetastet. Wer mehr Leistung will, wird von Hyundai an freie Anbieter verwiesen.

In den USA ist der Veloster Spec-R ab Anfang Februar zu haben. Ob die verschärfte Version auch ihren Weg nach Europa findet ist noch ungewiss.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Hymer B MC EHG-Verkauf Thor will nachverhandeln Süße Museen Museen für Naschkatzen Süßes zum Lernen und Naschen
CARAVANING
Automatikgetriebe Automatik-Getriebe im Vergleich Automatisch besser schalten Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken
Gebrauchtwagen Angebote