Foto: Foto: Hyundai
3 Bilder

Hyundai zeigt großes Coupé

Hyundai hat auf der Detroit Motor Show ein großes Sportcoupé enthüllt. Die Designstudie trägt das Kürzel HCD8 und wurde in Kalifornien entworfen.

Der Zweitürer, der auf einer im Radstand um 100 Millimeter verlängerten Plattform des Hyundai Coupés aufbaut, besitzt eine markante Frontpartie mit LED-Scheinwerfern und lang gezogener Motorhaube. Die Silhouette erinnert an den Nissan Z 350, das Heck fällt extrem kurz aus. Unter der Haube des 2+2-Sitzers steckt ein 2,7 Liter großer V6-Motor, dem ein Turbolader zu mehr als 200 PS verhilft. Seine Kraft leitet das Aggregat per Sechsgangschaltgetriebe an die Hinterräder weiter. Seine Abgase entweichen einer zweiflutigen Sportauspuffanlage.

Für Komfort soll eine in der Höhe vierfach verstellbare Luftfederung sorgen. Den Innenraum päppeln die Koreaner mit lederbezogenen Sportsitzen sowie zahlreichen Holz- und Aluminiumapplikationen auf. Über eine Serienproduktion wurde noch nicht entschieden. Zur Hyundai-Modellstrategie der nächsten Jahre zählt aber auch ein optisch wie technisch hochwertiges Sportcoupé, auf das die Studie bereits einen ersten Fingerzeig gibt.

Zur Startseite
Hyundai
Artikel 0
Tests 0
Baureihen 0
Alles über Hyundai
Mehr zum Thema Coupé
Erster Check Mercedes-AMG GLC 63 S 4Matic+ Coupé Jochen Knecht
Tests
Alfa Romeo GTV Teaser
Neuheiten
Porsche Cayenne Coupé, Exterieur
Neuheiten