IAA 2001

BMW will mit dem Siebener Maßstäbe setzen (Update)

auto motor und sport – Die variable Motorsteuerung des Siebener soll 14 Prozent mehr Leistung und einen um 14 Prozent geringeren Verbrauch bringen.

Mit dem neuen Siebener-BMW, der auf der IAA Premiere feiert, will BMW Maßstäbe setzen. Bei den Achtzylinder-Motoren sind sowohl die Ventilsteuerzeiten, der Ventilhub als auch die Saugrohrlängen stufenlos variabel. Mit dieser Technik verspricht BMW bis zu 14 Prozent niedrigere Verbräuche und eine um 14 Prozent höhere Motorleistung.

Zur Wahl stehen zunächst ein 3,6 Liter mit 272 PS im 735i und ein 4,4 Liter mit 333 PS im 745i. Bei beiden Aggregaten verspricht der Hersteller Verbräuche von unter elf Litern Super auf 100 Kilometer. Die Kraftübertragung erfolgt über das erste serienmäßige Sechsgang-Automatikgetriebe der Welt. Die Schaltung ist auch über Tasten am Lenkrad zu bedienen.

Drastische Reduzierung von Bedienelementen

Mit dem iDrive-Konzept will BMW zudem eine drastische Reduzierung der Bedienelemente erreichen. Wesentliche Elemente sind im und um das Lenkrad platziert. Die restlichen Funktionen von Internetportal bis Navigationssystem werden über einen Joystick in der Mittelkonsole gesteuert.

Das Aluminium-Fahrwerk arbeitet mit Luftfederung, automatischer Niveauregulierung und elektronisch verstellbaren Dämpfern. Ein Zentralcomputer verarbeitet bei einem Unfall alle sicherheitsrelevanten Daten und steuert mittels Sensoren unter anderem weiterentwickelte Kopfairbags und neue aktive Kopfstützen vorn.

Die Preise für den neuen Siebener beginnen bei 64.000 Euro (125.173 Mark) für den 735i. Der 745i kostet 71.000 Euro (138.864 Mark). Marktstart ist für beide Modelle der 17. November. Im Frühjahr 2002 folgt dann eine Langversion.

Neues Heft
Top Aktuell 11/2018, BMW 330e Plug-in-Hybrid Neuer BMW 3er G20 (2018) Bald auch als Plug-in-Hybrid 330e
Beliebte Artikel Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika 10/2018, CUPRA Ateca Unterwegs im CUPRA Ateca Kraft und Design begeistern Barcelona
Anzeige
Sportwagen Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika Speed Buster BMW M5 BMW 5er-Tuning Bis zu 747 PS im M5 sind möglich
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 450 SEL 6.9 W116 (1979) Wiesenthal Mercedes-Sammlung Wiesenthal 450 SEL 6.9 aus Erstbesitz Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu