IAA 2001

Funroader-Studie von TWT

Der offene Viersitzer Aletis sucht seine Zielgruppe bei Cabrio-Liebhabern für Urlaub oder Freizeit und Spaß bei der Fortbewegung unter freiem Himmel.

Die Firma TWT aus Stuttgart stellt auf der diesjährigen IAA in Frankfurt ein neues Fahrzeug vor, das in zweijähriger Entwicklungszeit entstanden ist. Auftraggeber war der griechische Fahrzeughersteller Hellenic Vehicle Industry.

Der „Aletis“ ist ein offener Viersitzer mit seitlichen Überrollbügeln, ein so genannter Funroader. Er sucht seine Zielgruppe bei Cabrio-Liebhabern für Urlaub oder Freizeit und Spaß bei der Fortbewegung unter freiem Himmel.

Der „Aletis“ wurde auf der Grundlage eines bestehenden Fahrzeugs aufgebaut und wird von einem 1,4-Liter-Ottomotor mit 55 kW (75 PS) über die Vorderräder angetrieben. Das Fahrzeugdesign des 3,70 Meter langen Funroaders entstand in Zusammenarbeit mit den italienischen Designstudios von Pininfarina. Es ist das erste Automobil weltweit, das mit der modernsten Konstruktions-Software von IBM entwickelt worden ist.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Auspuff Dieselkartell Auto-Kartell-Vorwürfe Illegale Absprachen über Abgastechnik
Beliebte Artikel Ford S-Max 2018 Ford S-Max und Galaxy Neue Diesel für die Vans Audi E-Tron GT Audi-Neuheiten Zwölf E-Autos auf vier Plattformen bis 2025
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Erlkönig Mercedes-AMG A45/A50 Erlkönig Mercedes-AMG A-Klasse A45/A50 (2019) Hier fährt der A45-Nachfolger sport auto 10/2018 - Cover - Heftvorschau sport auto 10/2018 Weltexklusiv: BMW Z4 im Supertest
Allrad Suzuki Jimny 2018 Weltpremiere Suzuki Jimny (2018) Neuauflage startet ab 17.915 Euro Cadillac XT4 (2018) Fahrbericht Cadillac XT4 (2018) Fahrbericht Unterwegs mit dem neuen kompakten Luxus-SUV
Oldtimer & Youngtimer Ford Sierra I Cosworth 1985 50 Jahre Ford RS Schnelle Escort, Sierra, Focus Girls & Legendary US-Cars 2033 Girls & Legendary US-Cars 2019 Pin-Up-Girls und Muscle Cars