IAA Nutzfahrzeuge

Lkw-Nabel der Welt

Foto: IAA

Die Internationale Automobil-Ausstellung (IAA) Nutzfahrzeuge, die alle zwei Jahre das Transportgewerbe nach Hannover einlädt, sieht sich als weltweit wichtigste Messe der Branche. Zur 62. IAA Nutzfahrzeuge vom 25. September bis 2. Oktober 2008 wollen mehr Aussteller kommen als je zuvor.

Die Stimmung in der Branche ist durchwachsen. Nach den Boomjahren werden jetzt schlechtere Zeiten erwartet. Aber noch erreichen die Lastwagenbauer gute Zuwächse und die Auftragsbücher sind gut gefüllt.

Rund 2.000 Aussteller aus 47 Ländern haben sich angemeldet. Ihre Zahl liegt damit um etwa ein Viertel höher als im bisherigen IAA-Rekordjahr 2006. Auch die Ausstellungsfläche wird mit 275.000 Quadratmetern um 10 Prozent größer als vor zwei Jahren sein.

"Die IAA unterstreicht damit eindrucksvoll ihre weltweite Führungsposition unter den Mobilitätsmessen", sagt der Präsident des Verbandes der Automobilindustrie (VDA), Matthias Wissmann, dem Veranstalter der IAA. Der Branchentreff werde auch in diesem Jahr wieder die ideale Plattform für Aussteller und Fachbesucher sein, um Geschäfte anzubahnen und Verträge abzuschließen.

Bei der vorangehenden Nutzfahrzeugmesse 2006 war die Zahl der Besucher im Vergleich zur vorigen Messe 2004 um vier Prozent auf den Rekordwert von 265.500 Interessenten gestiegen. Zugleich waren mehr Abschlüsse unterschrieben und mehr Aufträge erteilt worden als jemals zuvor.

Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Luxemburg Wohnmobil-Tour Luxemburg Durch die Ardennen-Region Éislek Skydancer Apero (2019)
CARAVANING
Camping Tiroler Zugspitze Campingplatz-Tipp Zugspitze Camping an der Zugspitze Camping Porto Sole - Titel Campingplatz-Tipp Kroatien Camping Porto Sole
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote