IAA

Rußfilter zum Nachrüsten

Foto: Mercedes

Twin Tec stellt auf der IAA in Frankfurt einen wartungsfreien Rußpartikelfilter zum Nachrüsten älterer Dieselfahrzeuge vor. Das erste zum nachträglichen Einbau geeignete Filtersystem soll gesundheitsschädliche Rußpartikel aus den Abgasen zurückhalten.

Wie der Automobilzulieferer aus Königswinter mitteilt, arbeitet der katalytisch beschichtete Rußfilter mit offenen Kanalstrukturen. Dadurch soll ein störungsfreier Motorbetrieb garantiert und ein Verstopfen des Filters verhindert werden. Wegen des niedrigen Gegendrucks soll zudem der Kraftstoffverbrauch gleich bleiben.

Die Regeneration des Filters erfolgt den Angaben zufolge kontinuierlich - ohne aufwendige Sensorik und Elektronik. Auch die Zugabe von Additiven sowie eine zusätzliche Kraftstoffeinspritzung seien nicht erforderlich. Der Rußfilterkat, der anstelle des serienmäßigen Oxidations-Katalysators in die Abgasanlage der Dieselfahrzeuge eingesetzt wird, werde einbaufertig mit den jeweils erforderlichen Montageteilen geliefert.

Noch vor kurzer Zeit hatten Experten dem Nachrüst-Filter keine Chance eingeräumt: Technisch nicht machbar, viel zu teuer. Twin Tec wird das Nachrüstsystem von Frühjahr 2004 an in Deutschland verkaufen - je nach Fahrzeugtyp kostet es rund 600 Euro.

Neues Heft
Top Aktuell Diesel Neue Diesel-Umtauschprämien Bis zu 8.000 Euro von Opel
Beliebte Artikel Rußfilter Nachrüstung nicht in Sicht Cyber Monday Woche 2018 Die besten Deals für Autofahrer
Anzeige
Sportwagen Mercedes-AMG GT R PRO Mercedes-AMG GT R Pro (2019) Sonderserie mit Renn-Genen Mansory Lamborgini Aventador S Mansory tunt Aventador S Carbon so weit das Auge reicht
Allrad Ford Bronco Neuer Ford Bronco 2020 Bald Serie, aber nicht mehr Kult Subaru Crosstrek Hybrid (USA) Subaru Crosstrek Hybrid (2019) XV für die USA als Hybrid
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu