6 Ausgaben testen + attraktive Prämie sichern!

6 Ausgaben auto motor und sport mit 25% Preisvorteil zum Preis von nur 17,60 € (ggf. zzgl. 1 € Zuzahlung) testen.

Dazu eine unserer zahlreichen attraktiven Prämien sichern!

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

IAA-Studien im Überblick

Studien der IAA seit 1987

VW Einliter-Auto, VW L1 Foto: VW 99 Bilder

Seriennahe Studien oder wilde Designconcepte - der Phantasie der Designer, Techniker und Marketing-Stratege scheint keine Grenzen zu kennen. auto-motor-und-sport.de zeigt die IAA-Studien der vergangenen Jahrzehnte.

19.06.2011 Holger Wittich

Und der Blick in die Vergangenheit der IAA lohnt sich, sind die Concept-Träume mittlerweile Realität geworden - oftmals leider nicht zum Vorteil der Serienmodelle.

Rundgang: Die IAA-Studien 4:30 Min.

Außerdem bietet unser Rückblick nochmals die Gelegenheit zum Beispiel den wunderschönen Audi Avantissimo zu betrauern. Renault zeigte schon 1987 auf der IAA, wie man mit nur zwei Litern Kraftstoff pro Kilometer unterwegs sein konnte.

Greenpeace stahl Renault-Studie, VW zeigte Flügeltürer-Van

Der 500 Kilo schwere Renault Vesta wurde 1993 von Greenpeace aus dem Renault-Museum gestohlen, um das Augenmerk auf das Sparmobil zu lenken. Und nicht zu vergessen der VW Futura, der auf der IAA 1989 präsentiert wurde und einen Kompaktvan mit Flügeltüren und Allradlenkung mit Einparkautomatik zeigte. Aber, erinnern Sie sich noch an die erste Studie zur Mercedes A-Klasse von 1993? Oder an Opel Lotus Omega mit über 300 PS. Nein, dann lassen sie sich entführen in die Welt der IAA-Studien.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Neues Heft
Neues Heft auto motor und sport, Ausgabe 22/2017, Heftvorschau
Heft 22 / 2017 12. Oktober 2017 202 Seiten Heftinhalt anzeigen Jetzt für 3,90 € kaufen Artikel einzeln kaufen
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden