Skurrile Rennwagen beim Indy 500 IMS LLC
Skurrile Rennwagen beim Indy 500
Skurrile Rennwagen beim Indy 500
Skurrile Rennwagen beim Indy 500
Skurrile Rennwagen beim Indy 500 28 Bilder

Sie haben das Limit frei verfügbarer Artikel für diesen Monat erreicht.

Registrieren und kostenlos weiterlesen

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Indianapolis 500: Die verrücktesten Autos beim Indy 500

Indianapolis 500 Die verrücktesten Autos beim Indy 500

Inhalt von

Beim Indy 500 waren seit 1911 viele skurrile Fahrzeuge am Start. Wir zeigen eine Auswahl auf 100 Jahren. Inklusive Gasturbine, Flugzeugmotor mit 925 PS und einem Rennwagen mit sechs Rädern.

Das Indy 500 gehört zu den bekanntesten - und den ältesten - Autorennen der Welt. Am 26. Mai 2013 ist es wieder soweit und viel hat sich seit 1911 nicht getan. Es geht immer noch darum, 500 Meilen auf dem Ovalkurs zurückzulegen. Das entspricht bei einer Länge von 2,5 Meilen exakt 200 Runden.

Größtes Sport-Event der Welt

Rund um das Rennen am 26. Mai gibt es ein riesiges Rahmenprogramm, das schon am 10 Mai mit dem kickoff Event der Indy Family Foundation beginnt. Von Tag zu Tag wird dann die Spannung gesteigert. Testfahrten, zahlreiche "Celebration of Automobile"-Veranstaltungen sowie Konzerte und Autogrammstunden locken hunderttausende Fans nach Indianapolis.

Nach eigenen Angaben ist das Indy 500 das größte Sport-Event der Welt. Die Zahlen (aus dem Jahr 2009) sprechen für sich: Rund 53.000 Liter Bier und mehr als 60.000 Liter Cola werden ausgeschenkt, rund 2,5 Meilen Bratwurst und 5 Meilen Hot-Dogs sowie mehr als 5 Tonnen Burger-Fleisch. Doch das ist nichts gegen die rund 150 Tonnen Eiscreme, die im Rahmen des Indy 500 verdrückt werden.

Ab dem 18. Mai geht es los mit dem Qualifying, das Rennen startet am 26. Mai um 12.12 Uhr Ortszeit.

Zur Startseite
Formel 1 Mehr Motorsport Unfall beim Indy 500 Indianapolis "Indy" 500 Eines der gefährlichsten Rennen der Welt

Indy 500 - ein Mythos unter den bekanntesten Rennen der Welt und zugleich...

Mehr zum Thema US-Cars
06/2022, Chevrolet Silverado ZR2 Bison Teaserbild
Neuheiten
Dr. Richard Foster Corvette Pace Car Collection
Mehr Motorsport
Clive Sutton CS850R auf Basis Ford Mustang Shelby GT500
Tuning
Mehr anzeigen