Induktives Ladesystem von BMW ab 3.200 Euro

Plug-in-Hybridmodelle kabellos laden

BMW Wireless Charging induktives Laden BMW Wireless Charging induktives Laden BMW Wireless Charging induktives Laden BMW Wireless Charging induktives Laden 5 Bilder

BMW bietet für seine neuen Plug-in-Hybrid-Modelle jetzt ein induktives Ladessystem an. BMW Wireless Charging ermöglicht eine kabellose Übertragung von Energie aus dem Stromnetz über eine Grundplatte in die Hochvoltbatterie des darüber platzierten Fahrzeugs.

Induktives Laden kennt man schon von elektrischen Zahnbürsten oder Mobiltelefonen. Jetzt bietet BMW diese Funktion auch für seine künftigen Plug-in-Hybridmodelle als Sonderausstattung an.

BMW Wireless Charging besteht aus einer Induktiv-Ladestation (GroundPad), die sowohl in einer Garage als auch im Freien installiert werden kann, und einer am Fahrzeugunterboden angebrachten Fahrzeugkomponente (CarPad). Die berührungslose Übertragung von Energie zwischen dem GroundPad und CarPad erfolgt über eine Distanz von acht Zentimetern. Das GroundPad erzeugt ein magnetisches Feld. In dem CarPad wird ein Strom induziert, der die Hochvoltbatterie lädt. Der Ladevorgang wird beim Erreichen der Parkposition über dem GroundPad initiert, ohne dass weitere Aktivitäten des Fahrers erforderlich sind. Die optimale Parkposition wird dem Fahrer über eine WLAN-Verbindung direkt auf dem Fahrzeugdisplay angezeigt. Ein grafisches Symbol weist auf das Erreichen der zum induktiven Laden geeigneten Parkposition hin. Diese kann um bis zu sieben Zentimeter in Längsrichtung und um bis zu 14 Zentimeter in Querrichtung von der Idealposition abweichen.

Ladessystem kostet rund 3.200 Euro

Das System hat eine Ladeleistung von 3,2 kW. Damit können die Hochvoltbatterien des BMW 530e iPerformance in rund dreieinhalb Stunden vollständig geladen werden. Der Wirkungsgrad des Gesamtsystems soll mit rund 85% bereits nahe an dem Niveau für das Laden mit Kabel liegen, wo heute rund 92% erreicht werden. Während des Ladevorgangs bleibt die elektromagnetische Abstrahlung auf den Fahrzeugboden beschränkt. Das GroundPad wird permanent auf Fremdkörper überwacht. Das Registrieren von Fremdkörpern führt unverzüglich zum Abbruch des Ladevorgangs.

Die Option BMW Wireless Charging ist ab sofort als Leasing-Sonderausstattung für den BMW 530e iPerformance bestellbar. Für Deutschland beträgt der Preis des ab Werk verbauten, fahrzeugseitigen CarPad-Moduls 890 Euro und der des gebäudeseitigen GroundPad-Moduls 2.315 Euro. BMW Wireless Charging startet mit Deutschland, dann folgen sukzessive Großbritannien, die USA, Japan und China.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft Sixt Share Charsharing 2019 Künstliche Intelligenz berechnet Minutenpreis Carsharing-Dienst Sixt Share kostet individuell Jetpack Aviation Recreational Speeder Fliegendes Motorrad. Jetpack Aviation Recreational Speeder Fliegendes Motorrad wie in Star Wars
SUV BMW X3 M40i, Porsche Macan S, Exterieur Porsche Macan S und BMW X3 M40i im Test Kann der Porsche-SUV nach dem Facelift triumphieren? Rezvani Tank SUV Rezvani Tank SUV Panzerwagen mit bis zu 707 PS
Mittelklasse Erlkönig Mercedes C-Klasse Neue Mercedes C-Klasse (W206) Erstes Video der 5. Generation ab 2021 Kia Optima SW 1.6 T-GDI, Peugeot 508 SW PureTech 180, Exterieur Kia Optima SW gegen Peugeot 508 SW Schicke Mittelklasse-Kombis mit 180 PS im Duell
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken