Industriespionage

Computer bei Renault beschlagnahmt

Renault, Logo, Produktion, Unternehmen Foto: Renault

Im Industriespionagefall beim französischen Autobauer Renault hat der Inlandsgeheimdienst DCRI die Computer von drei Managern beschlagnahmt. Er wurde im Rahmen einer Anzeige des Unternehmens gegen unbekannt aktiv, wie die Zeitung "Le Parisien" am Mittwoch (26.1.) berichtete.

Die Aktion erfolgte im Zusammenhang mit den Ermittlungen der Pariser Staatsanwaltschaft. Zu den Vorwürfen gehören neben Spionage Korruption, Untreue, Diebstahl und Hehlerei. Renault verdächtigt das Manager-Trio, strategische Informationen zu seinem Elektroautoprogramm gegen Bezahlung weitergegeben zu haben.

Weitreichende Ermittlungen

Die Unternehmensleitung hatte sie am 3. Januar von der Arbeit freigestellt. Die Anzeige gegen unbekannt soll der Justiz nach Firmenangaben weitreichendere Ermittlungen als eine konkrete Anzeige gegen die Verdächtigen erlauben. Die betroffenen Manager haben ihrerseits die Beschuldigungen zurückgewiesen und Anzeige wegen Diffamierung bei der Pariser Staatsanwaltschaft eingereicht, die noch über eine Annahme berät.

Neues Heft
Top Aktuell Erlkönig VW Passat Erlkönig VW Passat (2019) Faceliftmodell mit einigen Änderungen
Beliebte Artikel Renault Fluence Heck Spionage bei Renault Renault reicht Klage ein Renault Ökostudien, Renault Fluence Z.E. Concept Spionage bei Renault Renault verdächtigt Chinesen
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Toyota Supra - Sportcoupé - Fahrbericht Toyota GR Supra (2019) Premiere in Detroit Lexus RC F Track Edition Lexus RC F Track Edition (2019) Mit 500 PS auf die Piste
Allrad Porsche Macan, Facelift 2019 Porsche Macan (2019) Facelift Scharfes Heck, starke Motoren Audi SQ5 3.0 TFSI Quattro, Exterieur, Heck SUV Neuzulassungen November 2018 Audi und Porsche unter Druck
Oldtimer & Youngtimer Porsche 911 (996) Carrera Coupe Porsche 911 (996) Kaufberatung Probleme des Schnäppchen-Elfer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker