Infiniti

Das Zukunfts-Coupé

Foto: Infiniti 4 Bilder

Infiniti, die Luxus-Sparte von Nissan, stellt auf der Detroit Auto Show eine neue Coupé-Studie vor, die die neue Designlinie der Japaner einläuten soll.

Ähnlich dem Nissan 350Z trägt das Coupé eine lange Nase, ein kurzes Heck sowie knappe Überhänge. Das Passagierbateil überspannt ein komplett aus Glas gefertigtes Dach. Klassische Türgriffe sucht man vergeblich, der Öffnungsmechanismus zeigt erst bei Annäherung des berechtigten Fahrers. Ersetzt wurden auch die Rückspiegel, kleine Kameras projizieren ihr Bild auf Monitoren links und rechts vom Instrumentenboard. Das Gesicht des Coupés prägen die ausgestellten Kotflügel und die weit nach hinten gezogenen LED-Hauptscheinwerfer.

Für weitere Dynamik sorgen die ansteigende Schulterlinie, Seitenschwellerverkleidungen, ein kleiner Heckspoiler sowie die zweiflutige Auspuffanlage. Ergänzend tragen 20 Zoll große Leichtmetallräder mit Pneus der Dimension 255/35 vorn und 275/35 hinten für einen bulligen Auftritt bei.

Den luxuriösen Innenraum prägen fünf Rundinstrumente, die von einem Multifunktionsdisplay flankiert werden. Separiert werden die Passagiere durch ein mächtige Mittelkonsole die neben dem Aluschalthebel und einer Analoguhr auch zahlreiche Bedienelemente sowie den zentralen Human Machine Interface-Controller trägt. Vorne nehmen lederbezogene Schalensitze Fahrer und Beifahrer in Empfang. Lautsprecher in den Kopfstützen sorgen für musikalische Berieselung, während das Dreispeichen-Sportlenkrad neben zahlreichen Bedienknöpfen auch Schalttasten zur Steuerung des Getriebes bereithält.

Wieviel Gänge von hier aus verwaltet werden können und welche sonstige Technik sich unter der Coupéhaut verbirgt , darüber macht Infiniti allerdings keinerlei Angaben.

Neues Heft
Top Aktuell Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika
Beliebte Artikel 10/2018, CUPRA Ateca Unterwegs im CUPRA Ateca Kraft und Design begeistern Barcelona EU-Neuzulassungen Oktober 2018 Spürbare WLTP-Delle
Anzeige
Sportwagen Speed Buster BMW M5 BMW 5er-Tuning Bis zu 747 PS im M5 sind möglich Mercedes E 400 Coupé, Frontansicht Sportwagen-Neuzulassungen Oktober Mercedes E Coupé vor Mustang
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 450 SEL 6.9 W116 (1979) Wiesenthal Mercedes-Sammlung Wiesenthal 450 SEL 6.9 aus Erstbesitz Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu