Infiniti FX50

Japanische Kampfansage

Foto: Infinity 12 Bilder

Infiniti stellt in Genf die vierte Modellreihe für die Markteinführung in Europa vor. Entgegen dem Trend zu kleineren Motoren hat der sportliche SUV FX50 allerdings einen Fünfliter-V8 mit 390 PS unter der Haube und zielt damit auf etablierte Größen wie Porsche Cayenne oder Range Rover Sport.

Der Benziner bringt es auf ein Drehmoment von 500 Nm und ist mit einer Siebenstufen-Automatik verknüpft. Die Gänge lassen sich auch über Schaltwippen am Lenkrad wechseln. Besonders auf schwierigen Straßenverhältnissen soll der Power-SUV dank automatischem Umschalten auf eine 50:50 Drehmomentverteilung beim Anfahren problemlos beschleunigen. An der Vorder- und Hinterachse sind zudem große Querstabilisatoren montiert.

Zur Sicherheitsausstattung des Allradlers zählen unter anderem ESP, Traktionskontrolle, aktive Hinterradlenkung (RAS), belüftete Scheibenbremsen rundum inklusive Bremsassistent und elektronischer Bremskraftverteilung sowie diverse Kameras zur besseren Rundumsicht. Tempomat, Gurtwarner Fahrer-, Beifahrer-, Kopf- und Seitenairbags gehören ebenso zum serienmäßigen Ausstattungsumfang wie Sportsitze mit Lordosenstütze, Acht-Zoll-Display, Lederlenkrad oder Lederschaltknauf. Gegen Aufpreis ist auch ein Bose-Audiosystem zu haben.

Auch äußerlich wollen die Japaner durch die Sportwagen-Proportionen den kraftvollen Auftritt des FX50 verstärken und es mit der etablierten Power-SUV-Konkurrenz aufnehmen. Besonders ins Auge sticht die gestreckte Motorhaube in Verbindung mit der niedrigen Karosserie und der nach hinten abfallenden Dachlinie - hinzu kommen die seitlichen Kiemen hinter der Vorderachse und die 21 Zöller mit Reifen der Größe 265/45.

Zusätzlich zur V8-Version, die in Europa im Oktober 2008 auf den Markt kommt, soll der FX50 künftig auch in einer V6-Version angeboten werden. Mehr Details will Inifiniti aber erst zu einem späteren Zeitpunkt bekannt geben. Preise wurden derzeit ebenfalls noch nicht genannt.

Neues Heft
Top Aktuell Lexus RC F Track Edition Lexus RC F Track Edition (2019) Mit 500 PS auf die Piste
Beliebte Artikel Infiniti G37 Auch als Coupé Infiniti G37 Der Eindringling
Anzeige
Sportwagen Lexus RC F Track Edition Lexus RC F Track Edition (2019) Mit 500 PS auf die Piste McLaren 720S Spider McLaren 720S Spider Supersportwagen als Cabrio
Allrad Audi SQ5 3.0 TFSI Quattro, Exterieur, Heck SUV Neuzulassungen November 2018 Audi und Porsche unter Druck Erlkönig Land Rover Defender 110 Erlkönig Land Rover Defender (2020) Der Landy kehrt zurück!
Oldtimer & Youngtimer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker BMW 507 Graf Goertz Die teuersten Promi-Autos 2018 2,6 Millionen für Goertz-507