Infiniti G35

Retour-Kutsche

Foto: Nissan 8 Bilder

Der Infiniti G35 ist Nissans neue Sportlimousine für den amerikanischen Markt. Der Nachfolger des 2002 eingeführten Modells ist mit Heck- und Allradantrieb erhältlich und leistet mit einem 3,5 Liter-Sechszylinder 300 PS.

Der auf der New York Auto Show präsentierte G35 der amerikanischen Nissan-Tochter Infiniti soll im November in den US-Markt kommen. Um Liebhaber sportlicher Limousinen anzulocken, ist der bereits im 2002 erschienenen Vorgänger verbaute 3,5 Liter-V6 in der mittlerweile vierten Evolutionsstufe dank neuem Ein- und Auslasssystem auf 300 PS erstarkt.

Wie Konkurrenten von Lexus oder BMW liefert der G35 seine Kraft an den Hinterrädern ab. Wahlweise ist auch ein Allradantrieb zu haben. Die Kraftübertragung erledigt entweder ein kurz abgestuftes Sechsgang-Schaltgetriebe oder eine Fünfstufenautomatik. In der Auststattungsvariante Sport werden die Gänge mit Lenkrad-Wippen aus Aluminium gewechselt.

"Studio auf Rädern"

Alu ist auch bei der Gestaltung des Innenraums ein Thema. Die am Armaturenbrett und der Mittelkonsole verarbeiteten Aluminium-Applikationen sollen in ihrer Oberflächenmaserung an handgefertigtes, japanisches "Washi"-Papier erinnern.

Den japanischen High Tech-Anspruch macht Infiniti mit einer Rückfahrkamera, DVD-Navigationssystem mit Touchscreen und Echtzeit-Verkehrsüberwachung ebenso deutlich wie mit dem Bose-Soundsystem. Erstmals gelang den Klangtüftlern der Einbau von Dreiwege-Lautsprechern (inklusive 25 Zentimeter-Tieftönern) für die voreren Türen und einem 24 bit-Digital-Analog-Wandler. Stolz spricht der Pressetext von eimem "Studio auf Rädern".

Der Motor wird mit einem Starterknopf angeworfen, für erhöhte Sicherheit sollen automatisches Kurvenlicht und ein Abstandskontrollsystem sorgen, das bei zu gerinem Abstand zum Vordermann automatisch verzögert.

Neues Heft
Top Aktuell Diesel Neue Diesel-Umtauschprämien Bis zu 8.000 Euro von Opel
Beliebte Artikel Infiniti Das Zukunfts-Coupé Nissan: Infiniti goes Europe
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Speed Buster BMW M5 BMW 5er-Tuning Bis zu 800 PS im M5 sind möglich Aston Martin Vanquish Coupé, Impression, Schottland Neuer Morgan Sportwagen Basis von Aston Martin?
Allrad Ford Bronco Neuer Ford Bronco 2020 Bald Serie, aber nicht mehr Kult Subaru Crosstrek Hybrid (USA) Subaru Crosstrek Hybrid (2019) XV für die USA als Hybrid
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu