Infiniti M35h Hybrid, Infiniti
Infiniti M35h Hybrid
Infiniti M35h Hybrid, Modellbezeichnung
Infiniti M35h Hybrid, Motor
Infiniti M35h Hybrid, Innenraum 6 Bilder

Infiniti M35h auf dem Autosalon Paris

Luxuslimousine mit Hybridantrieb

Infiniti ergänzt die Antriebspalette des M-Modells um einen Hybridantrieb. Seine Weltpremiere feiert der Infiniti M35h auf dem Autosalon in Paris. Die Kombination aus Elektro- und Benzinmotor leistet weit über 300 PS.

Erst vor wenigen Tagen hatte Infiniti den M als erste Limousine der Marke mit einem Dieselmotor vorgestellt. Zur Mondial de l'Automobil in Paris folgt der Infiniti M mit Hybridantrieb.

Im Mittel verbraucht der M35h 7,3 Liter

Dieser kombiniert im Infiniti M35h einen 3,5 Liter großen V6-Benziner mit 306 PS und 350 Nm Drehmoment  und einen 50 kW und 270 Nm starken E-Motor. Beide liefern ihre Kraft über eine Siebengangautomatik an die Hinterräder. Damit soll der Infiniti M35h in 5,9 Sekunden von null auf 100 km/h beschleunigen und eine Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h erreichen. Den Durchschnittsverbrauch geben die Japaner mit 7,3 Liter an.

Der E-Motor unterstützt den Benziner bei Konstantfahrten bis 140 km/h und beim Beschleunigen. Zudem kann der Infiniti M35h bis zu zwei Kilometer rein elektrisch fahren.

Die Preise für die Hybrid-Limousine sollen bei 56.600 Euro starten. In den Handel soll der Infiniti M35h im Frühjahr 2011 kommen.

Auch interessant

Das neue Toyota SUV auf Corolla-Basis im Video
Das neue Toyota SUV auf Corolla-Basis im Video
1:38 Min.
Zur Startseite
Infiniti M
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0
Alles über Infiniti M
Mehr zum Thema Autosalon Paris
Erlkönig Dacia Sandero
Neuheiten
Infiniti Project Black S (2018) Paris Auto Show
E-Auto
Porsche Classic UK
Mehr Oldtimer