Infiniti QX56

Der neue SUV-Titan

Foto: Nissan 4 Bilder

Infiniti, die US-Nobelmarke von Nissan, hat mit dem QX56 einen Luxus-Offroader präsentiert, der im Frühjahr 2004 in den USA in den Handel kommen wird.

Dabei soll der Full-Size-SUV, der auch in den USA vom Band rollt, der heimische Konkurrenz von Chevy Suburban und Ford Expedition die Käufer wegschnappen. Publikumspremiere feiert der mit einem 315 PS starken 5,6-Liter-V8 befeuerte QX56 auf der Detroit Auto Show im Januar.

Äußerlich kommt der Luxus-SUV, der auf dem Nissan Titan basiert, breit und bullig - maximales Drehmoment rund 528 Nm - auf mächtigen 18-Zoll-Leichtmetallrädern in Sieben-Speichen-Optik mit Reifen der Größe 265/70R daher. Dabei zeichnen ihn einige feine technische Highlights aus. In die Klarglas-Xenon-Scheinwerfer sind die Nebelscheinwerfer integriert, am Heck prangen LED-Rückleuchten. Die verchromten Rückspiegel lassen sich heizen und elektrisch verstellen. Ebenso elektrisch können die hinteren Ausstellfenster des Acht-Sitzers bewegt werden. Die Fenster der zweiten und dritten Sitzreihe sind abgedunkelt. Als Option gibt es eine Einparkhilfe, deren Sensoren im hinteren Stoßfänger liegen. Außerdem kann eine Rückfahr-Kamera mit LCD-Monitor geordert werden.

ABS, DVD und zwölf Cupholder

Serienmäßig sind ein Reifendruckkontroll-System, ABS mit elektronischem Bremskraftverstärker sowie Brems-Assistent an Bord. In punkto Sicherheitsfeatures beinhaltet der QX56 Front-Airbags, sowie Kopf und Seitenairbags für alle drei Sitzreihen.

Im Innenraum herrscht Luxus pur: Ledersitze zehnfach verstellbar, gehören ebenso zur Ausstattung wie ein DVD-Navisystem mit LCD-Schirm und ein Bose-Audiosystem mit zehn Lautsprechern sowie CD-Wechsler. Natürlich dürfen auch Zwölf-Volt-Steckdosen, Klimaanlage für die Front- und Heckpassagiere, elektrische Fensterheber und zwölf Cupholder nicht fehlen. Die Preis für den SUV-Titan stehen noch nicht fest.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Gebrauchtcheck: Hymer Camp Alkovenmobil Hymer Camp im Gebrauchtcheck Der jahrelange Bestseller Ein Tag auf dem Stellplatz So geht Stellplatz Hinter den Kulissen in Bad Dürrheim
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Zugwagentest Alfa Stelvio - Titel Alfa Romeo Stelvio im Test Ein Auto mit Licht und Schatten
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote