Audi A1 in Gulf-Lackierung Christian Schulte
Audi A1 in Gulf-Lackierung
Audi A1 in Gulf-Lackierung
Audi A1 in Gulf-Lackierung
Audi A1 in Gulf-Lackierung 5 Bilder

Ingolstädter mit Sonderlackierung

Audi A1 in Gulf-Lackierung

Der Flughafen Braunschweig-Wolfsburg gehört zwar nicht zu den bekanntesten Start- und Landebahnen, doch auf dem Parkplatz gibt es manchmal skurrile Autos zu sehen, wie einen Audi A1 in Gulf-Lackierung.

Grund dafür: Dieser Verkehrsflughafen in der Heimathafen des Volkswagen Air Service und wird von den Bediensteten des VW-Konzerns gern für Geschäftsflüge genutzt - zum VW-Werk Wolfsburg sind es nur knapp 30 km. Unser Mitarbeiter Christian Schulte kümmert sich normalerweise um Retuschen von Erlkönigen und wirft grafische Blicke in die Zukunft - jetzt hat er auf dem Parkplatz des Flughafens in der Gemarkung Waggum einen interessanten Audi A1 mit seinem Handy abgelichtet.

Die Bilder sind daher nicht in der gewohnten Qualität, doch Schulte ist begeistert: "Den musste ich einfach fotografieren, der war so schön gemacht. Sogar die Abdeckungen der Luftausströmer und das Gehäuse des Innenspiegels ist in den Gulf-Farben Orange und Babyblau lackiert."

Von dem Flughafen Braunschweig-Wolfsburg gehen täglich zwei Werksflüge der Czech Airlines im Auftrag der Volkswagen AG mit Ziel Prag, zudem gibt es Werkspendelverbindungen nach Manchin bei Ingolstadt und zum Flughafen Stuttgart, der Heimat von Porsche. "Deshalb kann man auf dem Parkplatz oft Vorserienfahrzeuge, Sonderfahrzeuge und die neuesten Modelle sehen", sagt Christian Schulte.

Zur Startseite
Kleinwagen Fahrberichte Audi A1, ams, Fahrbericht Audi A1 Facelift im Fahrbericht So fährt der A1 mit Dreizylindermotoren

Mit mehr Individualisierungsmöglichkeiten und frischem Design möchte Audi...

Audi A1
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Audi A1