Innovationspreis für BMW

Der Autobauer BMW hat für die Entwicklung der Aktivlenkung, die die Fahrsicherheit und den Komfort erhöhen soll, den Innovationspreis der deutschen Wirtschaft erhalten.

Vergeben wurde der 24. Innovationspreis der deutschen Wirtschaftin einer Gala-Nacht mit mehr als 3.000 Gästen ist am Samstagabend (24.1.) in der Alten Oper in Frankfurt. Bundesforschungsministerin Edelgard Bulmahn (SPD) überreichte die Auszeichnungen - eine Skulptur, in der die Namen aller Preisträger seit 1980 eingraviert sind.

Weitere Preisträger waren die Schollglas GmbH aus Isernhagen, die als Mittelstands-Unternehmen für einen einfach und sicher zu öffnenden Notausstieg für Schienenfahrzeuge und Busse geehrt wurde.

Die Nano World Technologies (NaWoTec) GmbH aus Roßdorf bei Darmstadt wurde in der Kategorie Start-up-Unternehmen für die Entwicklung eines Geräts zur Reparatur von Masken geehrt, die zur Herstellung von Halbleiter-Chips notwendig sind.

Der Wirtschaftsclub Rhein-Main e.V. hatte den Innovationspreis erstmals 1980 verliehen. Seit 1983 wird der Preis gemeinsam mit der "WirtschaftsWoche" ausgeschrieben.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Luxemburg Wohnmobil-Tour Luxemburg Durch die Ardennen-Region Éislek Skydancer Apero (2019)
CARAVANING
Camping Tiroler Zugspitze Campingplatz-Tipp Zugspitze Camping an der Zugspitze Camping Porto Sole - Titel Campingplatz-Tipp Kroatien Camping Porto Sole
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote