Intelligente Reifen

Elektronik-Zulieferer und Reifenhersteller kooperieren

Michelin und Goodyear wollen zusammen mit Bosch und Siemens die Entwicklung so genannter "intelligenter" Reifensysteme beschleunigen.

Michelin und Goodyear wollen die Entwicklung „intelligenter“ Reifensysteme durch Joint Ventures beschleunigen. Beide Reifenhersteller vereinbarten dazu jeweils Kooperationen mit großen deutschen Elektronik-Zulieferern. Das US-Unternehmen Goodyear wird demnach zusammen mit Siemens Reifen entwickeln, die mittels eines integrierten Chips sicherheitsrelevante Daten wie Reifendruck, Lauftemperatur sowie Verschleiß an ein Display am Amaturenbrett melden sollen.

Sicherheit trotz Plattfuß

Michelin und Bosch planen die Entwicklung und den Vertrieb von integrierten Fahrdynamik-Managementsystemen. Erstes gemeinsames Ziel sei es, so die Robert Bosch AG, „durch Einsatz des Michelin-Systems PAX in Verbindung mit dem Elektronischen Stabilitätsprogramm ESP und Brake-by-Wire-Systemen von Bosch dafür zu sorgen, dass das Auto auch bei Reifendruckverlust fahrtüchtig bleibt“.

Hintergrund der Kooperationen ist nach Angaben der US-Ausgabe der „Financial Times“ eine Gesetzesänderung in den USA. Demnach dürfen dort ab November 2003 nur noch Neuwagen verkauft werden, die mit einem Reifendruck-Warnsystem ausgerüstet sind. In Europa werde eine ähnliche Vorschrift erwartet.

Neues Heft
Top Aktuell Toyota Corolla Limousine (2018) Toyota Corolla Limousine (2019) Überall verbessert
Beliebte Artikel 11/2018, Herbert Diess, Vorstandsvorsitzender des VW-Konzerns VW überarbeitet 5-Jahres-Plan 44 Milliarden für E-Autos 11/2018, JLR GLOSA Jaguar Land Rover GLOSA Neuer Assistent auf V2X-Basis
Anzeige
Sportwagen Porsche 911 991 (2018) GT3 Touring-Paket Porsche 911 Carrera bis GT2 RS Elfer-Einmaleins in 5 Minuten Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu