Internet-Reifenkonfigurator von Conti

Das Conti-Angebot hilft bei der Reifenwahl und informiert rund um das Thema Reifen. Der Reifenverkauf obliegt aber nach wie vor dem Handel.

Ab Herbst können Kunden in den USA und Schweden Reifen für ihr Auto über das Internet auswählen. Unter dem Arbeitstitel „Reifenmodul“ hat der Hannoveraner Reifenhersteller Conti einen Reifenkonfigurator entwickelt, der dem Kunden eine gezielte Suche nach den Reifen seiner Wahl ermöglicht und ihn darüber hinaus über alle für sein Fahrzeug lieferbaren Reifen informiert. Indem die Wünsche immer weiter spezifiziert werden – Sommer- oder Winterreifen, Marke, Reifengröße – erhält der Kunde schließlich eine auf seine Anforderungen zugeschnittene Übersicht des verfügbaren Angebots an Reifen und Montageleistungen beim Händler seiner Wahl. Über das System lässt sich eine unverbindliche Anfrage an den Händler richten, der sich dann innerhalb von 24 Stunden bei dem Kunden meldet und etwa einen Montagetermin und ein Preisangebot unterbreitet.

Kunden können Reifen reservieren

Weitere Optionen des Systems sind die Reservierung des Angebots sowie eine Prüfung der Lieferfähigkeit der gewünschten Reifen. Den Kauf an sich muss der Kunde aber nach wie vor beim Händler tätigen. „Beim Verkauf an den Endverbraucher setzen wir weiterhin auf den Handel“, so Conti-Sprecher Markus Burgdorf gegenüber autouniversum.

Über die Reifensuche hinaus bietet das „Reifenmodul“ Service-Informationen rund um das Thema Reifen, eine Liste häufiger gestellter Fragen und entsprechender Antworten sowie Straßenberichte, Verkehrsinfos und einen Routenplaner.

Ab dem Winter 2002 sollen auch für deutsche Kunden die Möglichkeit geschaffen werden, Reifen über das Internet auszuwählen.

Neues Heft
Top Aktuell 11/2018, Volvo auf der AutoMobility LA 2018 AutoMobility L.A. 2018 Volvo zeigt Konzepte, aber kein Auto
Beliebte Artikel Erlkönig Genesis G80 Erlkönig Genesis G80 (2019) Korea-Attacke auf BMW 5er und A6 Diesel Neue Diesel-Umtauschprämien Bis zu 8.000 Euro von Opel
Anzeige
Sportwagen Speed Buster BMW M5 BMW 5er-Tuning Bis zu 800 PS im M5 sind möglich Aston Martin Vanquish Coupé, Impression, Schottland Neuer Morgan Sportwagen Basis von Aston Martin?
Allrad Ford Bronco Neuer Ford Bronco 2020 Bald Serie, aber nicht mehr Kult Subaru Crosstrek Hybrid (USA) Subaru Crosstrek Hybrid (2019) XV für die USA als Hybrid
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu