J.D. Power-Report 2008

Japan rockt

Foto: Toyota 24 Bilder

Zum zweiten Mal in Folge steht Honda in der J.D. Power-Kundenzufriedenheitsstudie 2008 für den deutschen Markt auf dem ersten Rang.

Dabei hat das Marktforschungsinstitut rund 19.000 Autobesitzer nach ihrer Zufriedenheit mit ihre Marke und ihren Modellen nach einer Haltedauer von zwei Jahren befragt. Insgesamt nennt die Studie 103 Automodelle und 23 Marken.

Mit einer Zufriedenheit von 84,9 Prozent steht Honda vor BMW, Toyota und Audi. Platz fünf geht an Mazda gefolgt von Daihatsu. Mercedes, Skoda, Volvo und Nissan liegen noch über dem Durchschnittswert von 81,5 Prozent.

Darunter rangieren unter anderem Opel (81,5 Prozent), VW (80,5 Prozent) und Ford (80,3 Prozent). Auf dem letzten Rang liegt Chevrolet abgeschlagen mit 73,6 Prozent.

Bei den einzelnen Modellen wird die Phalanx der Japaner nur von wenigen deutschen Fahrzeugen gebrochen. Stehen bei den Minicars der Toyota Aygo, bei den Kleinwagen der Honda Jazz, in der Unteren Mittelklasse der Honda Civic und in der Mittelklasse der Toyota Prius auf dem ersten Rang, so holt sich der BMW X3 die Top-Platzierung in der Oberklasse und der Mercedes CLK bei den Sportwagen. Während die Vans vom Toyota Corolla Verso dominiert werden, geht bei den SUVs der Lorbeerkranz an den X3 von BMW.

Neues Heft
Top Aktuell Audi e-tron GT Audi e-Tron GT (2020) Mit dem Taycan-Klon durch L.A.
Beliebte Artikel J.D. Power-Report 2008 Japan rockt J.D. Power 2007 Audi, BMW und Co. legen zu
Anzeige
Sportwagen Jaguar Land Rover Fahrdynamik Advertorial Auf Knopfdruck: Sport Mehr Fahrspaß durch Technik Porsche 911 (992) Cabrio Erlkönig Erlkönig Porsche 911 Cabrio (992) Offener Elfer startet 2019
Allrad Toyota RAV 4 2018 New York Sitzrobe Toyota RAV4 (2018) SUV-Neuauflage ab 29.990 Euro Porsche Macan, Facelift 2019 Porsche Macan (2019) Facelift Scharfes Heck, starke Motoren
Oldtimer & Youngtimer Porsche 911 (996) Carrera Coupe Porsche 911 (996) Kaufberatung Probleme des Schnäppchen-Elfer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker