Jaguar
Land Rover Testgelände
Land Rover Testgelände
Land Rover Testgelände
Land Rover Testgelände 23 Bilder

Streit über Gehälter?

Jaguar Land Rover-Chef Smith tritt zurück

Der Chef des Luxus-Autobauers Jaguar Land Rover, David Smith, ist zurückgetreten. Der Schritt habe jedoch nichts mit dem Streit über Gehälter zwischen Management und Gewerkschaft zu tun, teilte ein Sprecher des Unternehmens am Montagabend mit.

Die britischen Traditionsmarken Jaguar Land Rover gehören seit zwei Jahren zum indischen Unternehmens-Konglomerat Tata, haben aber seit langem mit schwindenden Absätzen zu kämpfen. Bis ein Nachfolger für Smith gefunden ist, soll Managing Director Ravi Kant die Geschäfte leiten.

Carl-Peter Forster als Nachfolger?

Jaguar Land Rover will Gehälter und Pensionszahlungen von neu eingestellten Mitarbeitern kürzen. Tata Motors hatte die Marken 2008 für 2,3 Milliarden Dollar vom US-Autobauer Ford übernommen. Im vergangenen Jahr war der Absatz um 26 Prozent eingebrochen. Es hatte schon länger Gerüchte um einen Wechsel an der Spitze gegeben. Medien hatte vergangenen November spekuliert, dass dafür auch der frühere Chef von General Motors Europe (Opel/Vauxhall), Carl-Peter Forster, im Gespräch sei. Forster hatte Opel im November nach dem geplatzten Verkauf von GM verlassen und bei Tata angedockt.

Umfrage

Was sagen Sie zum Tata Nano?
0 Mal abgestimmt
Der neue Volkswagen!
Der Preis ist heiß
Billig o.k., aber nicht in dieser Form
Das Auto ist eine Frechheit
Zur Startseite
Sonstiges Sonstiges Suzuki Leser Test Drive 2018 Suzuki Leser Test Drive 10 von 10 Punkten

Bei einem exklusiven Testdrive-Wochenende konnten sechs Leserinnen und...

Land Rover
Artikel 0
Tests 0
Baureihen 0
Alles über Land Rover