Jaguar S-Type

Last Supper

Foto: Jaguar 9 Bilder

Vor dem Start des neuen S-Type, der im Herbst 2007 vorgestellt und als XF eingeführt wird, unterzieht Jaguar die sportliche Limousine einem letzten Facelift. Kleinere optische Retuschen an der Front und ein aufgefrischtes Interieur sind dabei die wichtigsten Neuerungen.

So erhalten alle S-Type-Modelle den sportlichen Stoßfänger und Kühlergrill des S-Type R. Zudem stehen serienmäßig 17 Zoll-Mehrspeichenräder in der Einstiegsversion zur Verfügung, während die höherwertig ausgestatteten SE-Modelle auf 18 Zoll Aluminium-Rädern rollen. In Großbritannien ersetzt eine neue XS-Version mit dynamischen Karosseriebausatz, sportlichem Interieur und 18 Zoll-Rädern den bisherigen S-Type Sport. Das Spitzenmodell S-Type R gibt es ab sofort mit 19-Zöllern als Basisradsatz.

In den Versionen SE und XS umfasst die Überarbeitung des Interieurs Multifunktionssitze mit glattem statt bisher perforiertem Leder sowie einem serienmäßigen Lederlenkrad. Für alle Versionen ist ab sofort auf Wunsch das neue Holzfurnier "Satin Mahogany" erhältlich, sowie die Schwarz-Weiß-Leder-Kombi "Ivory/Charcoal" für die SE-Modelle.

Motorenseitig ist der S-Type mit dem 2.7 V6 Commonrail-Diesel (206 PS), dem 3.0 V6 Benzinmotor (240 PS) und als S-Type R mit dem aufgeladenen 4.2 V8 (400 PS) zu haben. Die Benzinversionen des S-Type sind serienmäßig an eine Sechsgang-Automatik gekoppelt. Beim Diesel ist die Automatik optional. Zur Serienausstattung des S-Type gehören außerdem Klimaautomatik, Einparkhilfe hinten, Multifunktionslenkrad, Audioanlage plus Soundsystem, Tempomat und Bluetooth-Anschluss.

Der facegeliftete S-Type kann ab sofort beim Händler bestellt werden.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Reisemobile optimieren: Fahrkomfort Wohnmobil-Fahrwerk optimieren Mehr Komfort und Sicherheit Gebrauchtcheck: Hymer Camp Alkovenmobil Hymer Camp im Gebrauchtcheck Der jahrelange Bestseller
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Platz 1: Camping Jesolo International Top 10 hundefreie Campingplätze Top Ten Campingplätze ohne Hund
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote