Jaguar XJ Hybrid - Luxuslimo mit grünem Antrieb

Jaguar zeigt Premium-Hybridstudie

Jaguar XJ Hybrid Green Limo Foto: Jaguar 31 Bilder

Der britische Autobauer Jaguar zeigt auf dem auto motor und sport-Kongress in Stuttgart mit dem Jaguar XJ "Limo Green" eine Premium-Hybridstudie. Den Antrieb übernimmt ein E-Motor, für Reichweite sorgt ein Range-Extender.

Auf Basis des Alu-Space-Frames des neuen Jaguar XJ soll ein extrem leichtes Hybridmodell entstanden sein. Die Studie mit Range Extender entstand in Zusammenarbeit  mit Lotus, Mira und Caparo.

Für den Schub sorgt im Jaguar XJ "Green Limo" ein 145 kW starker E-Motor, der bis zu 400 Nm Drehmoment bereitstellt. Hat dieser die Batterieladung leergesaugt, so sorgt ein 1,2-Liter-Benziner, der als Generatorantrieb fungiert, für eine Nachladung der Batterie während der Fahrt  oder versorgt direkt den E-Motor mit Strom. Mit einem durchschnittlichen Verbrauch von 5,0 Liter auf 100 Kilometer soll der Hybrid-Jaguar auf eine Gesamtreichweite von 1.000 Kilometer kommen. Den CO2-Ausstoß gibt Jaguar mit 120 g/km an.

Die in der "Green Limo" eingesetzte Technik soll später auch in Land Rover-Modellen zum Einsatz kommen. Außerdem entwickelt der britische Autobauer derzeit ein Energie-Rückgewinnungs-Getriebe für Premium-Hybrid-Fahrzeuge sowie einen Hybrid Diesel-Elektro-Antrieb. Des Weiteren ist ein Projekt zur Wiedernutzung von Aluminium-Bauteilen in Arbeit.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Süße Museen Museen für Naschkatzen Süßes zum Lernen und Naschen MK Gypsy Cruiser Mercedes Sprinter Gypsy Cruiser (2019) Moderner Ausbau von gebrauchtem Kastenwagen
CARAVANING
Automatikgetriebe Automatik-Getriebe im Vergleich Automatisch besser schalten Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote