Jeep Hurricane

4x4 mit Doppel-Herz

Foto: Chrysler 8 Bilder

Der Jeep Hurricane macht seinem Namen alle Ehre. Die 4x4-Konzeptstudie der Chrysler-Marke wird nicht nur von einem 5,7-Liter großen Hemi-V8 angetrieben, im Heck schlägt ein weiteres Achtzylinderherz.

Jeder der beiden Motoren an Front und Heck liefern 335 PS und mehr als 500 Nm Drehmoment. Zusammen ergibt dies 670 PS Leistung und ein maximales Drehmoment von über 1.000 Nm. Damit rennt die 1.746 Kilo schwere Studie in unter fünf Sekunden auf Tempo 100. Wahlweise kann der Fahrer per Zylinderabschaltung, die Kraft von vier, acht, zwölf oder allen 16 Zylindern abrufen.

Das zweite Highlight der Studie, die 3,856 Meter in der Länge, 2,033 Meter in der Breite und 1,732 Meter in der Höhe misst, ist die innovative Vierradlenkung. In der ersten traditionellen Variante werden können die hinteren Räder entgegengesetzt zu den vorderen gelenkt werden. Dies ergibt einen kleineren Kurvenradius. Im zweiten Modus können die Räder in die gleiche Richtung gestellt werden, wodurch die Studie wie eine Krabbe seitwärts fahren kann. Dieser Modus erlaubt auch, die Räder so zu stellen, dass der Hurricane auf der Stelle rotieren kann.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft Volvo Slippery Road Alert Volvo Hazard Light Alert und Slippery Road Alert Sicherheitssysteme serienmäßig und nachrüstbar Carsten Breitfeld Byton-Vorstandsvorsitzender Carsten Breitfeld geht Chinesisches Elektroauto-Start-up verliert Mitgründer
SUV Erster Check Mercedes GLS Erster Check Mercedes GLS 2019 Mercedes Maximus Hozon U Elektro-SUV China Erster Check Hozon U Schafft es Chinas E-SUV zu uns?
Mittelklasse VW Passat Variant, Gebrauchtwagen-Check, asv2317 VW Passat Variant im Gebrauchtwagen-Check Auch als Gebrauchtwagen ein Publikumsliebling? Toyota Camry Hybrid (2019) Toyota Camry Hybrid (2019) Mittelklasse-Hybrid ab 39.990 Euro
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken