Jeep-Konzepte auf der Auto China 2014

Viel Bling-Bling für reiche Chinesen

Jeep auf der Peking Auto Show 2014 Foto: Jeep 21 Bilder

Den Milliardenmarkt China will auch Jeep beackern. Mit gleich vier extravaganten Konzepten ist man auf der Messe Auto China in Peking am Start.

Selbst lange nach seinem Debüt im Jahr 2012 gilt der Jeep Wrangler Dragon als eins der abgefahrensten Konzepte der jüngeren Jeep-Geschichte. 2012 stand er auf der Auto China in Peking – samt reichlich Goldverzierung und Drachendekor.

Jeep Wrangler Sundancer Concept

Zwei Jahre später ist der Extrem-Kitsch zwar vorbei, reichlich barock tritt das neue Jeep Wrangler-Konzept "Sundancer" dennoch auf. Der "Sonnentänzer" setzt weiterhin auf viel Gold- und Bronze-Zierrat. Grundfarbe ist ein Glitter-Braun-Metallic-Lack in feinster Bonbon-Optik, die Glasflächen wurden bronzefarben getönt. Goldene, hochglanzpolierte 20-Zoll-Räder tragen grobstollige Goodyear-Gummis; Front- und Heckstoßstange wurden gegen Tuningteile getauscht.

Auch im Innenraum findet sich das Thema Prunk und Pracht ausreichend berücksichtigt. Mit dunkelroten Leder sind nicht nur die Sitze bespannt, auch die Türverkleidungen und die Oberteile des Armaturenbords wurden mit der individuell gefärbten Tierhaut überzogen. Akzentuiert wird der Auftritt auch hier mit goldenen Flächen im Lenkrad, an den Griffen und Schalthebeln.

Zwei Cherokees als Design-Konzepte

Etwas dezenter treten die beiden Concept-Cars auf Basis des neuen Jeep Cherokee auf, der Jeep Cherokee Sageland und der Jeep Cherokee Urbane Design Concepts. Ersterer soll Country-Feeling auf chinesisch interpretieren, während das zweite Projekt als hippes Stadtkind auftritt. Der Jeep Cherokee Sageland setzt auf Erd-Töne bei Lackierung und Ausstattung, zur grauen Nappaleder-Bestuhlung ist das restliche Interieur in braun und bronze gehalten. Der Jeep Cherokee Urbane Design Concepts ist dagegen direkt dezent gestaltet, dunkelrote Ledersitze, schwarzes Cockpit, rote Ziernähte.

Das Nesthäkchen der Marke, der Jeep Renegade, feiert in China als Konzeptauto nationale Premiere. Der Jeep Zi You Xia Design Concept setzt die Farb-Schamata seiner großen Brüder fort. Erdige Brauntöne, dazu bronzefarbene Verzierungen außen wie innen. "Zi You Xia" bedeutet "Rebell", auch wenn das Konzeptauto nicht ganz so rebellisch auftritt. Derzeit plant Jeep noch keinen Verkauf des neuen Renegade in China, weshalb das Publikumsinteresse am neuen Kompakt-Jeep besonders aufmerksam registriert wird.

Neues Heft
Top Aktuell 11/2018, BMW 330e Plug-in-Hybrid Neuer BMW 3er G20 (2018) Bald auch als Plug-in-Hybrid 330e
Beliebte Artikel Moab Easter Jeep Safari: Trailhawk, Mopar Recon, Flattop, Sand Trooper, Stitch und Flattop Jeep-Showcars Die schärfsten Konzepte von Jeep Jeep Wrangler Dragon Peking 2012 Jeep Wrangler Dragon in Peking Wrangler im Zeichen des Drachen
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Speed Buster BMW M5 BMW 5er-Tuning Bis zu 747 PS im M5 sind möglich Mercedes E 400 Coupé, Frontansicht Sportwagen-Neuzulassungen Oktober Mercedes E Coupé vor Mustang
Allrad Seat Ateca Schnee Winter SUV Die 30 billigsten 4x4-SUV Winter-SUV bis 30.000 Euro Cupra Ateca (2018) Cupra Ateca (2018) Erste Fahrt mit dem Power-SUV
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 450 SEL 6.9 W116 (1979) Wiesenthal Mercedes-Sammlung Wiesenthal 450 SEL 6.9 aus Erstbesitz Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu