Jeep Treo Concept

Vier, drei, zwei, eins

Foto: Chrysler 9 Bilder

Vier Räder, drei Sitze, zwei Mountain-Bikes, ein Konzept - nicht nur die Japaner und Koreaner glänzen mit Design-Cars und High-Tech-Autos auf der Tokio Motor Show, auch die Amerikaner leisten ihren Beitrag mit dem Jeep Treo Concept.

Und fast alle dieser Modelle haben eines gemeinsam, mit gewagtem Design, neuen Formen und Farben sowie alternativen Antrieben junge Käufer zu interessieren. So hat es sich auch Chrysler mit dem dreisitzigen Jeep Treo auf die Fahnen geschrieben. Also flugs zwei Mountain-Bikes auf den Buggy-Jeep-Zwitter geschnallt und schon ist das Freizeit-Stadt-Mobil - oder wie Chrysler es nennt "Urban Mobility Vehicle“ - fertig?

Nein, nicht sooo einfach. Immerhin wird der Treo von zwei E-Motoren angetrieben, die jeweils ihre Kraft auf die Vorder- und Hinterräder abgeben und einen permanenten Allradantrieb ermöglichen. Für die Zukunft können auf der neu entwickelten Plattform auch andere Technologien wie Brennstoffzellen- oder Drive-by-wire-Systeme integriert werden.

Links- oder Rechtslenker? Zwei oder drei Passagiere?

Die Besonderheit im Innenraum: Das Lenkrad und die Lenksäule, Pedale, Tacho und weitere Instrumente sind in einem verschiebbaren Modul zusammengefasst, so dass der Treo als Links- und Rechts-Lenker gefahren werden kann. In einem zweiten ebenfalls beweglichen Modul kann der Abenteuer Suchende via Touch-Screen Radio, den GPS-Empfänger und die Klimabedienung bedienen. Je nach Abenteuer-Intensität kann der hintere Sitz - alle drei bestehen aus einem mit Stoff bezogenen Karbon-Rahmen - umgeklappt werden. Hier findet Gepäck oder aber die Vorderräder der Mountainbikes Platz. Und auf dem Weg ins Grüne transportiert der Treo auch sein Jeep-Image. Schließlich ist das Konzeptauto durch den Marken-typische Kühlergrill eindeutig zu identifizieren.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Aston Martin Project 003 Aston Martin Project 003 Mittelmotor-Supersportler für 2021
Beliebte Artikel Traton Traton Group VW will Nutzfahrzeuge stärken Neue Versicherungs-Typklassen 2018 Für die Meisten ändert sich nichts
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Aston Martin Project 003 Aston Martin Project 003 Mittelmotor-Supersportler für 2021 Porsche 911 RSR (2019) - Prototyp - Le Mans - WEC - Sportwagen-WM Porsche 911 RSR mit Turbo? Renner mit geheimnisvollem Auspuff
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer Ford Sierra I Cosworth 1985 50 Jahre Ford RS Schnelle Escort, Sierra, Focus Girls & Legendary US-Cars 2033 Girls & Legendary US-Cars 2019 Pin-Up-Girls und Muscle Cars