Jeep Wrangler 2018

Der alte Jeep darf weiterleben

Jeep Wrangler JK8 Mopar Conversion Kit Foto: Jeep 14 Bilder

2018 wird der neue Jeep Wrangler auf den Markt kommen. Nun wurde bekannt, dass das bisherige Modell parallel weiter gebaut wird.

Aufgepasst Land Rover, so geht das: Während die Engländer ihre Marken-Ikone Defender emotions- und ersatzlos ins Nirvana schickten, beweist Jeep mit dem Wrangler eine erfreuliche Sturheit. Auch das kommende Modell wird ein echter Geländewagen mit Leiterrahmen sein, dessen Produktion in der zweiten Jahreshälfte 2017 beginnt.

Damit nicht genug, wird außerdem der momentan aktuelle Jeep Wrangler, Modellcode JK, parallel weitergebaut. Das belegen nun interne Planungsdokumente, wie der Branchendienst Automotive News berichtet.

Cherokee geht, Wrangler kommt

Demnach wird das Jeep-Werk in Toledo, Ohio im kommenden Jahr gründlich umgebaut. Zuvor wird die Produktion des Jeep Cherokee in das Werk Belvidere/Illinois verlagert und die freigewordene Kapazität mit Produktionsstraßen für den kommenden Wrangler genutzt. Das bisherige Modell soll dann bis mindestens zum ersten Quartal 2018 weiter gebaut und voraussichtlich als "Wrangler Classic" vermarktet werden, die Produktionskapazität um 50 Prozent auf dann 350.000 Einheiten im Jahr erweitert werden.

Nachfrage übersteigt Angebot

Damit will Jeep nicht in erster Linie neue Märkte erobern, sondern vor allem bestehende schneller beliefern. Denn den Großteil der Wrangler-Produktion saugt bereits jetzt der US-Markt auf. In Europa könnten die Händler deutlich mehr Wrangler verkaufen, wenn der Nachschub ausreichend wäre. Die Produktion des JK bis in den März 2018 könnte dieses Defizit abbauen.

Denkbar ist, dass der Wrangler Classic dann vom bereits angekündigten Jeep Wrangler Pickup abgelöst wird, der ein Jahr nach dem Standard-Modell debütieren soll.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft Siticars Me Siticar Me Elektroauto Ohne Maut in die Londoner City 4/2019, Audi Flurförderfahrzeug Lithium-Ionen-Batterien aus Elektroautos Zweites Leben bei Audi in Ingolstadt
SUV Jeep Gladiator Rubicon 2020 Fahrbericht Jeep Gladiator (2020) im Fahrbericht So fährt der neue Jeep-Pickup LUMMA CLR G770 Mercedes G-Klasse Lumma CLR G770 Breitbau für die Mercedes G-Klasse
Mittelklasse Audi SQ5, Mercedes-AMG GLC 43, Exterieur Audi SQ5 gg. Mercedes-AMG GLC 43 Sportliche Mittelklasse-SUV im Test VW Passat Variant, Gebrauchtwagen-Check, asv2317 VW Passat Variant im Gebrauchtwagen-Check Auch als Gebrauchtwagen ein Publikumsliebling?
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken