Kalina - der Neue von Lada

Foto: Lada 4 Bilder

Mit dem Kalina bringt Lada jetzt das Modell auf den deutschen Markt, das schon seit 2005 in Russland zu haben ist. Der Kalina, intern 1118 genannt, wird ab 7.990 Euro angeboten und kann ab sofort bestellt werden.

Als Gegenwert erhält der Käufer eine 4,04 Meter lange, viertürige Stufenheck-Limousine. Ein Kombi (1117) und eine Fließheckvariante (1119) könnten in der Jahresmitte 2008 folgen. Der geschlossene Kofferraum des 1118 bietet ein Stauvolumen von 400 Litern.

Angetrieben wird der Kalina von einem 81 PS starken 1,6-Liter-Benzinmotor. Damit spurtet der Kalina in 13 Sekunden von Null auf 100 km/h und bei Bedarf weiter bis zu einer Höchstgeschwindigkeit von 170 km/h. Als Durchschnittsverbrauch gibt Lada 7,1 Liter auf 100 Kilometer an.

Zur Grundausstattung des 1118 gehören eine Servolenkung, elektrische Fensterheber vorne, Fahrer- und Beifahrer-Airbags und eine elektronische Fernbedienung für die Zentralverriegelung. Gegen Aufpreis ist unter anderem Metallic-Lack zu haben. Ende September 2006 sollen die ersten Fahrzeuge an Kunden ausgeliefert werden.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Beliebte Artikel Lada Kalina GTI Renn, Brüderchen, renn Lada Vesta Limousine Neuzulassungen Russland 2017 Die Bestseller des Jahres
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Aston Martin Project 003 Teaser Aston Martin Project 003 Valhalla Mittelmotor-Supersportwagen für 2021 McLaren 600LT Spider McLaren 600LT Spider im Fahrbericht Ein Cabrio auf Ninja-Level
SUV Ssangyong Korando leaked Ssangyong Korando Neuauflage debütiert in Genf Suzuki Jimny 2018 Fahrbericht 4. Generation Suzuki Jimny (2018) In Deutschland vorerst wohl nicht mehr verfügbar
Oldtimer & Youngtimer Ford Capri L (1978) Ford Capri (1969-1986) wird 50 Sportcoupé zum Kleinwagenpreis Retro Classics Stuttgart 2018 Retro Classics 2019 Öffnungszeiten, Anreise, Preise