6 Ausgaben testen + attraktive Prämie sichern!

6 Ausgaben auto motor und sport mit 25% Preisvorteil zum Preis von nur 17,60 € (ggf. zzgl. 1 € Zuzahlung) testen.

Dazu eine unserer zahlreichen attraktiven Prämien sichern!

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

VW und Karmann

Autobauer bekommt Auftrag von Volkswagen

Foto: Karmann 37 Bilder

Volkswagen hat bestätigt, einen Entwicklungsauftrag an den insolventen Osnabrücker Autobauer Karmann vergeben zu haben.

14.08.2009

VW-Chef Martin Winterkorn sagte am Freitag (14.8.) in Wolfsburg, VW denke ständig über neue Cabrios nach.

VW dementiert Spekulationen zur Karmann-Übernahme nicht

Karmann habe nach wie vor eine hohe Kompetenz. VW-Chef Martin Winterkorn äußerte sich nicht zu Spekulationen, dass Volkswagen Karmann übernehmen könnte. Karmann hatte sich mit der Produktion diverser Cabrios und Coupés im Auftrag von Volkswagen weltweit einen Namen gemacht. Die Autokrise hatte den bereits angeschlagenen Osnabrücker Hersteller schwer erwischt. Ende Juni war das Insolvenzverfahren eröffnet worden.

Wie auto-motor-und-sport.de am 12.8 berichtete, könnte Karmann unter das Dach des neuen Autokonzerns VW/Porsche schlüpfen. Aus Unternehmenskreisen war zu erfahren, es soll bereits Gespräche zwischen dem Land Niedersachsen und der VW-Spitze geben. Demnach soll insbesondere auf Wunsch von Ministerpräsident Christian Wulff Karmann Teil des neuen Konzerns werden. Die Gespräche sind aber noch in der Anfangsphase.


Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Neues Heft
Neues Heft auto motor und sport, Ausgabe 22/2017, Heftvorschau
Heft 22 / 2017 12. Oktober 2017 202 Seiten Heftinhalt anzeigen Jetzt für 3,90 € kaufen Artikel einzeln kaufen
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden