Karmann

Kurzarbeit angesagt

Foto: Karmann

Beim angeschlagenen Autohersteller Karmann droht im Fahrzeugbau Kurzarbeit. Ein entsprechender Antrag sei bei der Agentur für Arbeit gestellt worden, hieß es von der IG Metall Osnabrück am Mittwoch (5.11.).

Wie viele Mitarbeiter davon betroffen seien, stehe aber noch nicht fest, sagte der stellvertretende Betriebsratsvorsitzender Gerhard Schrader.

Hintergrund sind die Produktionskürzungen des Autokonzerns Daimler, der in Osnabrück das Modell CLK Cabrio produzieren lässt. Der Wunsch Daimlers, die Produktion zu reduzieren, liege Karmann vor, bestätigte Schrader einen entsprechenden Bericht der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Ein Unternehmenssprecher bestätigte, dass die Karmann-Geschäftsführung Produktionskürzungen nicht ausschließe.

Karmann hatte im September einen grundlegenden Umbau des Unternehmens angekündigt und will reiner Zulieferbetrieb für Cabrio-Dachsysteme und Fahrzeugentwicklung werden. Die Zahl der Beschäftigten soll von bislang noch 6.000 Mitarbeitern weltweit auf möglicherweise 2.400 schrumpfen. Der Fahrzeugbau - bislang einer der wichtigsten Säulen der Firma - wird wahrscheinlich komplett geschlossen, wenn es nicht zu neuen Aufträgen kommt.

Bislang war es Karmann nicht gelungen, Nachfolgeaufträge zu bekommen. Bis zum kommenden Sommer läuft noch die Produktion des CLK in Osnabrück. Im Frühjahr läuft die Fertigung des Audi-A4-Cabrios im westfälischen Rheine aus. Mit der Aufgabe des Fahrzeugbaus drohen Entlassungen von bis zu 1.700 Beschäftigten. Bereits in den Jahren zuvor hatte Karmann tausende Stellen gestrichen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Skoda Fabia (2018) Facelift Fahrbericht Alle Skodas mit Euro 6d-Temp Mehr saubere Autos als VW
Beliebte Artikel Karmann Sozialplan steht Karmann Flucht in die Agrartechnik
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli Falken Porsche 911 GT3 R 2019 - VLN 7 - 20. September 2018 VLN Vorschau, 7. Lauf 2018 Falken mit neuem Porsche
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018 Volkswagen Käfer 1200 Cabriolet (1961) VW Käfer Auktion Schwedens größtes Käfer-Museum macht zu