Keating Berus Keating
Keating Berus
Keating Berus
Keating Berus
Keating Berus 5 Bilder
Kostenlos registrieren und weiterlesen!

Ich habe bereits ein Benutzerkonto

Warum kann ich nicht weiterlesen?

Das Lesen bleibt weiterhin kostenfrei! Sie haben lediglich das Limit verfügbarer Artikel ohne Registrierung für die nächsten 30 Tage erreicht.

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Keating Berus: Neuer Sportler, auch mit E-Antrieb

Keating Berus Neuer Sportler, auch mit E-Antrieb

Inhalt von

Die britische Sportwagenmanufaktur Keating hat für 2017 einen neuen Sportler angekündigt. Der Berus soll auf den Top Marques Monaco vorgestellt werden und auch als Elektroversion kommen.

Keating Supercars – haben die meisten so garnicht auf der Uhr, dabei haben die Briten seit 2006 bereits 4 Modelle aufgelegt. Nummer 5 soll 2017 folgen und auf den Namen Berus – der sich von einer Schlange ableitet – hören. Erste Bilder des neuen Modells haben die Briten jetzt präsentiert.

Keating Berus auch als Elektrorenner

Neben einer Version mit klassischem V8-Verbrennermotor soll der Keating Berus auch als reiner Elektrorenner angeboten werden. Als Eckdaten werden 150 bis 300 kW Leistung sowie ein Drehmoment von bis zu 1.400 Nm genannt. Für den V8 gibt es keinen Leistungsausblick, allerdings erste Fahrleistungsdaten. Den Sprint soll der Berus V8 in unter 3 Sekunden schaffen, die Höchstgeschwindigkeit soll bei rund 370 km/h liegen.

Seine Weltpremiere soll der Keating Berus auf den Top Marques Monaco im April 2017 feiern.

Zur Startseite
Sportwagen Neuvorstellungen & Erlkönige Aston Martin Valkyrie Produktionsstart Aston Martin Valkyrie (2021) Der Supersportler für die Straße startet endlich

Alle 175 Exemplare sind verkauft. Die Straßenversion leistet 1.155 PS.

Mehr zum Thema Sportwagen
Mazda MX-5 NM Concept
Neuheiten
Erlkönig Lamborghini Aventador Nachfolger
Neuheiten
Tuthill Porsche 911 SCRS auf 993-Basis
Restaurierung
Mehr anzeigen