Kia Carens

Gruppen-Angebot

Foto: Kia 10 Bilder

Kia zeigt auf der Madrid Auto Show als Weltpremiere den neuen Carens. Der deutlich auf die Bedürfnisse europäischer Kunden zugeschnittene Kompaktvan kommt als Fünf- und Siebensitzer ab Spätsommer zu den Händlern.

Mit seinem Vorgänger teilt der neue Carens nur den Namen: Das neue Modell ist mit 4,55 Meter Gesamtlänge 52 Millimeter länger, dazu 52 Millimeter breiter und 41 Millimeter höher als sein Vorgänger. Beim Radstand legte der Koreaner um 150 Millimeter zu. Das Frontdesign prägen zwei verchromte Querstreben im Kühlergrill, einem zentralen unteren Lufteinlass und einem Stoßfänger mit weiteren Lufteinlässen oder integrierten Nebelscheinwerfern.

In der fünf- wie in der siebensitzigen Version lassen sich sämtliche Fondsitze so einklappen, dass eine völlig ebene Ladefläche entsteht. Sind fünf Sitze belegt, steht ein Gepäckraumvolumen von 414 beziehungsweise 430 Liter (7-Sitzer beziehungsweise 5-Sitzer) zur Verfügung, das auf bis zu 2.106 Liter vergrößert werden kann.

Angetrieben wird der Carens von einem Diesel- oder einem Benzinmotor. Der Zweiliter-Turbo-Selbstzünder leistet 140 PS, trägt serienmäßig einen Dieselpartikelfilter und wird mit einem manuellen Sechsgang-Getriebe kombiniert. Der Zweiliter-Benziner mit variabler Ventilsteuerung hat eine Leistung von 144 PS und ist standardmäßig mit einer Fünfgang-Schaltung gekoppelt. Optional steht zudem für beide Aggregate eine Vierstufen-Automatik zur Verfügung.

Zur weiteren Ausstattung des Carens gehören eine Servolenkung, ABS, eine elektronische Bremskraftverteilung und ESP.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft 3/2019, Toyota Crashtest Dummy Thums 6 Crashtest-Dummy von Toyota Unfallforschung für automatisiertes Fahren Twike 5 Auf drei Rädern bis zu 500 km weit Twike 5 schafft mit Pedal-Unterstützung 200 km/h
SUV Porsche Cayenne Coupé Porsche Cayenne Coupé (2019) Sportliche Lifestyle-Version des SUV Porsche Cayenne Coupé, Exterieur Porsche Cayenne Coupé im Schnellcheck Passt der Fond auch für Erwachsene?
Mittelklasse Tesla Model 3, Hyundai Kona Hyundai Kona Elektro und Tesla Model 3 Performance Zwei Mittelklasse-Revoluzzer im Test Xpeng E28 Xpeng E28 (2019) Das ist Chinas Tesla Model 3-Rivale
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken