Kia Cee'd

Die Preise

Foto: Kia 4 Bilder

Ab Januar erhalten Golf und Co. neue Konkurrenz in der Kompaktklasse. Dann tritt der speziell für Europa entwickelte Kia Cee'd mit Preisen ab 14.300 Euro in Deutschland an. Gefertigt wird der 4,24 Meter lange Fünftürer in der Slowakei.

Als Motoren stehen zunächst drei Benziner mit 1,4-, 1,6- und 2,0 Litern Hubraum und 109 PS bis 143 PS zur Wahl. Ergänzt werden diese durch einen Common-Rail-Diesel, der aus 1,6 Litern Hubraum 90 oder 115 PS schöpft.  Beide Diesel kommen serienmäßig mit einem Partikelfilter. Zum Start baut Kia ein offenes Nachrüstsystem ein, ab April werde dann ein geschlossenes System montiert. Ab Juli soll der Zweiliter-Selbstzünder auch mit 140 PS angeboten werden.

Der Grundpreis bezieht sich auf den 1.4 LX Basis. Der 1,6-Liter kostet ab 15.750 Euro, der Zweiliter startet bei 19.230 Euro. Die Dieselpreise beginnen bei 16.400 Euro für den 1.6 CRDi 90 LX und bei 17.785 Euro für den 1.6 CRDi 115 LX.

Zur Serienausstattung aller Modelle zählen sechs Airbags, ABS und ESP sowie ein CD-Radio und elektrische Fensterheber vorn.

Für September haben die Koreaner einen sportlichen Dreitürer und für Dezember kommenden Jahres einen Kombi angekündigt.

Neues Heft
Top Aktuell Lincoln Continental Sonderedition Lincoln Continental Sondermodell Luxusliner mit Wow-Effekt
Beliebte Artikel Kia ED Kompakt-Vorstoß Mitsubishi Galloper 3.0 V6 im Test
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen sport auto-Perfektionstraining 2018, Exterieur Perfektionstraining 2018 Sicher und schnell über die Nordschleife Jaguar Land Rover Fahrdynamik Advertorial Auf Knopfdruck: Sport Mehr Fahrspaß durch Technik
Allrad Mercedes X-Klasse 6x6 Designstudie Carlex Mercedes X-Klasse 6x6 Böser Blick mit drei Achsen Toyota RAV 4 2018 New York Sitzrobe Toyota RAV4 (2018) SUV-Neuauflage ab 29.990 Euro
Oldtimer & Youngtimer Porsche 911 (996) Carrera Coupe Porsche 911 (996) Kaufberatung Probleme des Schnäppchen-Elfer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker