Kia Rio auf dem Genfer Autosalon

Rio wird größer & sparsamer

Kia Rio Foto: Kia 27 Bilder

Mit dem Kia Rio präsentiert die Marke auf dem Genfer Autosalon die nächste Generation des Kleinwagens im VW Polo-Format. das Modell soll als Fünftürer ab August 2011 auf den deutschen Markt kommen.

Eine dreitürige Version wird später folgen. Der neue Kia Rio hüllt sich in ein schnörkellos gezeichnetes Vier-Meter-Steilheck-Kleid. Typisch für das Gesicht sind der Chromrand-Kühlergrill und die in den Kotflügel reichenden Scheinwerfer.

Kia Rio auf dem Genfer Autosalon 1:34 Min.

Genfer Autosalon-Premiere für den Kia Rio: Länger, breiter und flacher

Unter der Motorhaube kommen neu entwickelte Benzin- und Dieselmotoren zum Einsatz, die im Vergleich zu den derzeit verbauten Aggregaten deutlich weniger verbrauchen sollen. Die Motoren sind mit einer Start-Stopp-Technik gekoppelt. So gehört ein 1,1-Liter-Diesel mit 70 PS Leistung und einer CO2-Emission von 85 Gramm pro Kilometer ebenso zum Motorenprogramm, wie ein  1,2-Liter-Benziner mit Direkteinspritzung. Letzterer wird erst 2012 für den Kia Rio angeboten.

Auch der optisch zurückhaltende Vier-Meter-Kleinwagen trägt dennoch eindeutig die Handschrift des deutschen Designchefs Peter Schreyer. Im Vergleich zum bisher 3,99 Meter langen Kia Rio wird das neue Modell länger (plus 55 Millimeter = 4,054 Meter), breiter (plus 25 Millimeter = 1,71 Meter und flacher (minus 15 Millimeter = 1,455 Meter) ausfallen. Der um sieben Zentimeter auf 2,57 Meter gewachsene Radstand soll den Passagieren voll zu Gute kommen. Auch fällt das Kofferraumvolumen je nach Ausführung mit 292 bis 390 Liter deutlich größer aus.

Der Genfer Autosalon findet 2011 vom 3. bis 13. März statt.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft 1/2019, Continental 5G V2X CES Vernetzter Verkehr Europa setzt auf WLAN statt 5G 3/2019, Mercedes-Benz Vision Urbanetic Robotaxis von Daimler und Bosch Produktionsstart im Jahr 2021
SUV Erlkönig Land Rover Defender Land Rover Defender (2020) Landy bei Ring-Test erwischt Fisker SUV Fisker SUV (2021) Elektro-SUV für unter 35.000 Euro
Mittelklasse Cadillac CT5 Modelljahr 2019 Cadillac CT5 (2019) Das ist der ATS- und CTS-Nachfolger Audi A5 e-tron Sportback E6 Codename E6 - Limousine mit E-Antrieb Audi plant A5 E-Tron Sportback als Elektro-A6
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken