Kia Soul Detroit Motor Show 2009

Open-Air-Concept für Detroit

Kia Soulster Foto: Kia 15 Bilder

Die Serienversion des Kia Soul ist bereits im Handel. Dass das Konzept des Koreaners aber noch nicht ausgereizt ist, zeigt die Studie Soul'ster, die auf der Detroit Auto Show Premiere feiert.

Anders als der normale Soul, der ein Kompaktwagen für die ganze Familie sein will, strebt der Soul'ster die Rolle des Freizeitbegleiters an. Dazu trägt der Soul'ster nur noch zwei Türen und übt auch beim Dach Verzicht.

Zwei Sitze im Freien

Im hinteren Bereich macht sich so neben zwei Frischluftsitzen eine Ladefläche breit, die von einem Softtop überspannt werden kann. Dieses erlaubt zudem die Kabine direkt hinter den Fahrersitzen zu verschließen. Um den Entfall des stabilisierenden Dachs zu kompensieren, sorgt ein Überrollbügel für Steifigkeit. Für einen noch sportlicheren Eindruck wurde zudem die Frontscheibe in der Höhe gekappt und die Radläufe noch deutlicher ausmodelliert.

Offroad-Look für Beach Boys

Weitere Features sind 19 Zoll-Leichtmetallfelgen mit Offroad-Reifen,  LED-Scheinwerfer, die wie alle Lichter blau illuminiert sind sowie ein angedeuteter Unterfahrschutz vorn, eine polierte Doppelrohrauspuffanlage am Heck und Kohlefaserapplikationen im Innenraum. Hier finden sich zudem Staufächer unter jedem Sitz sowie zwei zusätzliche Fächer unter dem Kofferraumboden.

Breite Motorenpalette möglich

Sollte der Soul'ster je seinen Weg in die Serie finden, würde das komplette Motorenprogramm des Soul zur Verfügung stehen. Je nach Marktbedürfnissen wären dies ein 1,6-Liter-Benziner mit 120 PS, ein Zweiliter-Benziner mit 140 PS oder ein 1,6-Liter-Turbodiesel. Kombinierbar sind diese mitunter auch mit einem Automatikgetriebe.

Neues Heft
Top Aktuell Erlkönig VW Passat Erlkönig VW Passat (2019) Faceliftmodell mit einigen Änderungen
Beliebte Artikel Kia Magentis Kia Magentis Facelift für das Modelljahr 2009 Kia Sportage Frisch gemacht
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Toyota Supra - Sportcoupé - Fahrbericht Toyota GR Supra (2019) Premiere in Detroit Lexus RC F Track Edition Lexus RC F Track Edition (2019) Mit 500 PS auf die Piste
Allrad Porsche Macan, Facelift 2019 Porsche Macan (2019) Facelift Scharfes Heck, starke Motoren Audi SQ5 3.0 TFSI Quattro, Exterieur, Heck SUV Neuzulassungen November 2018 Audi und Porsche unter Druck
Oldtimer & Youngtimer Porsche 911 (996) Carrera Coupe Porsche 911 (996) Kaufberatung Probleme des Schnäppchen-Elfer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker