KITT

Das Licht läuft wieder

Foto: NBC 10 Bilder

Am 17. Februar startet der US-TV-Sender NBC die Neuauflage der 80er Jahre Klassikers Knight Rider. Neu sind in der Neuauflage nicht nur die Charaktere, neu ist vor allem auch KITT – das sprechende Auto.

Ursprünglich durfte ein umgebauter 82er Pontiac Trans Am das rote Lauflicht im Kühlergrill tragen, Gangster jagen, Codes knacken und Michael Knight, alias David Hasselhoff, treue Dienste leisten. In der 2008er Ausgabe tritt ein Ford Mustang GT500 KR an dessen Stelle.

Genaugenommen sogar drei dieser 540 PS starken Modelle, als da wären der KITT Hero als normales Einsatzfahrzeug, der KITT Attack mit schwerer Bewaffnung und Panzerung und der KITT Remote als ferngesteuerte Variante.

Natürlich ist in allen Fällen auch wieder ein Supercomputer an Bord, der alles knacken kann, was mit einem Stecker in einer Steckdose steckt. Zudem kann KITT dank Nanotechnologie jede beliebige Farbe und Form annehmen.

Einen Fahrbericht über das Original-KITT-Car lesen Sie bei unserer Schwesterzeitschrift Motor Klassik.

Umfrage
Mochten Sie die Serie Knightrider?
Ergebnis anzeigen
Neues Heft
Top Aktuell Volvo V60 Cross Country (2018) Volvo V60 Cross Country (2018) Neuer Schlechtwege-Kombi
Beliebte Artikel Tesla Model X Türen Neuzulassungen Juni 2018 Elektroautos mit der roten Laterne Care by Volvo Auto-Flatrate Audi, Porsche, Mercedes und Volvo Auto im Abo
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Erlkönig Chevrolet Corvette C8 Chevrolet Corvette C8 Zora Mittelmotor-Sportler im Vergleich zum C7-Vorgänger VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli
Allrad Volvo V60 Cross Country (2018) Volvo V60 Cross Country (2018) Neuer Schlechtwege-Kombi Rezvani Tank SUV Rezvani Tank SUV Panzer mit 707 PS
Oldtimer & Youngtimer 50 Jahre Opel GT Hockenheimring 50 Jahre Opel GT Grand Tour mit Röhrl und 75 GT VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018