Klassen Rolls-Royce Cullinan Stretched

6,4-Meter-SUV für 1,8 Millionen

Klassen Rolls-Royce Cullinan Stretched Foto: Klassen 10 Bilder

Klassen Automobile verlängert das Luxus-SUV Rolly Royce Cullinan um über einen Meter. Der Stretch-Offroader ist schusssicher gepanzert und ab sofort zu haben – genügend Geldmittel vorausgesetzt.

Sie kennen das Problem: Ständig muss man hinaus in die Scheune, um das Geld zu wenden, damit es nicht schimmelt. Zur Abhilfe bieten sich seit jeher Luxus-Automobile an, damit der Geldberg wenigstens nicht ständig weiter wächst. Rolls-Royce ist hierfür bekanntlich eine geeignete Adresse, das Angebot reichhaltig und ab Jahresende 2018 auch noch um einen praktischen SUV ergänzt.

Super-Luxus-SUV im Video 29 Sek.

Diesen Rolls-Royce Cullinan gibt es jedoch bereits ab einem Basispreis von 313.530 Euro, was die Exklusivität im Vergleich beispielsweise zu einem Rolls-Royce Phantom EWB (ab 535.500 Euro) etwas einschränkt. Dieses Dilemma kann nun jedoch gelöst werden. Die Firma Klassen Automobile aus dem nordrhein-westfälischen Minden bietet eine recht spezielle Veredelungskur für den Rolls-Royce Cullinan an und offeriert das Ergebnis nun für 1,8 Millionen Euro.

Klassen Rolls-Royce Cullinan Stretched

Der Preiszuwachs um den Gegenwert von rund 115 VW Polo (für die selbst in einem weitläufigen Anwesen der Parkplatz knapp würde) lässt sich in Zentimetern bemessen, denn der Cullinan von Klassen ist ein verlängerter Stretch-Rolls-Royce. Nun ist zwar bereits des Serienprodukt, 5,34 Meter lang und 2,7 Tonnen schwer, eher kein unscheinbares und schmächtiges Fahrzeug. Doch Klassen kann mehr: 1.016 Millimeter werden in der Mitte des Rolls-Royce Cullinan eingefügt, der sich entsprechend mit nun 4,3 Meter Radstand und einer Außenlänge von 6,36 Meter nur noch mäßig für das Befahren von unwegsamem Gelände eignet.

Rolls-Royce Cullinan (2018) Rolls-Royce Cullinan (2018) Fahrbericht So fährt das teuerste SUV der Welt

Nur in der zusätzlich zwischen den beiden gegenläufig öffnenden Türen eingefügten Karosserielänge ist das viele Geld jedoch nicht alleine versteckt. Der Klassen Rolls-Royce Cullinan Stretched ist zusätzlich auch nach Level B6 schussfest gepanzert, für Fahrten durch wirklich verrufene Stadtviertel kann gegen Aufpreis auch eine Level-B7-Panzerung geliefert werden.

Geld alleine genügt jedoch nicht zum Erwerb des neuen Klassen Rolls-Royce Cullinan Stretched, ein bisschen Geduld ist auch vonnöten. Denn neben dem aufgerufenen Kaufpreis von 1,8 Millionen Euro (die Mehrwertsteuer ist selbstverständlich ausweisbar) dauert es ab Bestellung sechs Monate, bis das XXXXL-SUV geliefert wird.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft Lithium-Ionen-Batterie European Battery Union (EBU) Neues Konsortium für Akku-Fertigung gegründet Nuro Autonomes Lieferfahrzeug Autonomes Lieferfahrzeug Nuro R1 Selbstfahrendes Auto für Same-Day-Bestellungen
SUV 03/2019, Adventum SUV Coupé von Niels van Roij Adventum SUV Coupé Niels van Roij baut zweitürigen Range Rover Erlkönig BMW iX3 BMW iX3 (2020) im VIDEO Hier testet BMW den vollelektrischen SUV
Mittelklasse Tesla Model 3, Hyundai Kona Hyundai Kona Elektro und Tesla Model 3 Performance Zwei Mittelklasse-Revoluzzer im Test Xpeng E28 Xpeng E28 (2019) Das ist Chinas Tesla Model 3-Rivale
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken