OLEDs Audi

Konica Minolta und Pioneer

Joint-Venture für OLED-Kfz-Leuchten

Die beiden Elektronikkonzerne Konica Minolta und Pioneer wollen gemeinsam in den Markt für OLED-Leuchten für den Automobilbereich einsteigen.

Konica Minolta und Pioneer sind nicht gerade die Unternehmen, die man gemeinhin mit Zulieferteilen für die Autoindustrie verbindet. Ab Mai 2017 wollen die beiden Elektronikspezialisten aber in einem Joint-Venture in das Geschäftsfelds "Organic Light Emitting Diode (OLED)-Beleuchtung" einsteigen.

Das neue Unternehmen soll sich auf das neue Geschäftsfeld Automobilbeleuchtung fokussieren. Dies geschieht zusätzlich zu der von Konica Minolta entwickelten Blinker- und Werbebeleuchtung sowie den von Pioneer vermarkteten Spezial-Beleuchtungsanwendungen für den Beauty- und Medizinmarkt.

Verkehr Verkehr Lichttest_Dezember_2015 Lichttest Scheinwerfer-Systeme (2015) LED, Laser, Xenon und Halogen im Vergleich

Im Winter fahren wir immer seltener auf Schnee, aber viel mehr im Dunkeln...