Porsche

Leasingraten in den USA sollen erhöht werden

Foto: Porsche

Trotz des massiven Markteinbruchs in den USA prüft Porsche eine Erhöhung der Leasing- und Finanzierungsraten.

"Durch die Kreditklemme wird die Refinanzierung teurer", erklärt ein Porsche-Manager gegenüber auto motor und sport. Der Sportwagen-Hersteller überlege daher, "die Monatsraten zwischen fünf und zehn Prozent zu erhöhen – und zwar noch im ersten Quartal 2009."

Die Erhöhung werde wahrscheinlich nur in den Vereinigten Staaten stattfinden, "weil die Refinanzierungskosten in den USA deutlich stärker gestiegen sind als in Deutschland". Ein Porsche-Sprecher wollte diese Pläne nicht kommentieren.

Dieser Schritt wäre ein weiterer Beleg für die renditeorientierte Preispolitik des Hersteller, der trotz des weiterhin erwarteten Markteinbruchs in den USA - dem größtem Porsche-Einzelmarkt - nicht an der Preisschraube drehen will und stattdessen sogar lieber die Produktion drosselt.

Erst Ende November sagte Porsche-Vertriebschef Klaus Berning gegenüber auto motor und sport: "Es wird bei Porsche auch in Zukunft weder Preissenkungen noch werksseitige Rabatte geben. Wir wollen unser auf langfristige Ziele ausgerichtetes Geschäftsmodell nicht durch einen kurzsichtigen Preis-Aktionismus gefährden.Denn dieser führt letztlich nur zu einer Erosion der Restwerte und zu sinkenden Erträgen."

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Mercedes-AMG A 35 4Matic Mercedes-AMG A35 (2019) Mit 306 PS gegen Audi S3 und BMW M140i
Beliebte Artikel Porsche Cayman S Porsche Cayman S Neue Basis unter Druck - ein Fahrbericht Porsche Logo Finanzkrise Porsche leidet unter Absatzschwäche
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Ferrari Monza SP1 Ferrari Monza SP1 und Monza SP2 (F176) Limitierte Hardcore-Renner auf 812-Basis Erlkönig Mercedes-AMG A45/A50 Erlkönig Mercedes-AMG A-Klasse A45/A50 (2019) Hier fährt der A45-Nachfolger
Allrad Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV Suzuki Jimny 2018 Weltpremiere Suzuki Jimny (2018) Neuauflage startet ab 17.915 Euro
Oldtimer & Youngtimer Ford Sierra I Cosworth 1985 50 Jahre Ford RS Schnelle Escort, Sierra, Focus Girls & Legendary US-Cars 2033 Girls & Legendary US-Cars 2019 Pin-Up-Girls und Muscle Cars