Kubistar

Der Kangoo von Nissan

Ob Oktober bereichert Nissan mit einer Renault-Kangoo-Kopie sein Angebot an Kleintransportern.

Ob Oktober bereichert Nissan mit einer Renault-Kangoo-Kopie sein Angebot an Kleintransportern. Der Kubistar getaufte Kompakt-Transporter, der in enger Zusammenarbeit mit Partner Renault entstand, bietet wie der Kangoo mehrere Heck- und Seitentürkonfigurationen und ist auf verschiedenste Einsatzmöglichkeiten ausgelegt. Die Trennwand hinter den beiden Vordersitzen ist auf Wunsch teilbar. So lässt sich der Laderaum nach Umklappen der Beifahrersitzlehne weiter vergrößern, ohne dass der Fahrer beim Bremsen schutzlos dem Ladegut ausgeliefert wäre. Variabel verschiebbare Festzurrösen und eine hintere Dachluke für überlange Gegenstände sorgen für vielfältige Nutzbarkeit.

Nissan bietet beim Kubistar die Wahl zwischen je drei Common-Rail-Turbodieseln und Otto-Motoren sowie zwei unterschiedlich langen Karosserie-Varianten. Sicherheits- und Ausstattungsstandards liegen auf Pkw-Niveau. Zu den Ausstattungsoptionen zählen unter anderem eine Klimaanlage sowie verschiedene Audio-Systeme.

Produktionsstart für den im französischen Renault-Werk Maubeuge produzierten Nissan Kubistar ist der 18. August 2003.

Neues Heft
Top Aktuell Audi e-tron GT Audi e-Tron GT (2020) Mit dem Taycan-Klon durch L.A.
Beliebte Artikel Nissan X-Trail mit X-Tras Nissan Noch mehr Almera-Diesel
Anzeige
Sportwagen Jaguar Land Rover Fahrdynamik Advertorial Auf Knopfdruck: Sport Mehr Fahrspaß durch Technik Porsche 911 (992) Cabrio Erlkönig Erlkönig Porsche 911 Cabrio (992) Offener Elfer startet 2019
Allrad Toyota RAV 4 2018 New York Sitzrobe Toyota RAV4 (2018) SUV-Neuauflage ab 29.990 Euro Porsche Macan, Facelift 2019 Porsche Macan (2019) Facelift Scharfes Heck, starke Motoren
Oldtimer & Youngtimer Porsche 911 (996) Carrera Coupe Porsche 911 (996) Kaufberatung Probleme des Schnäppchen-Elfer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker